Wozu braucht man eine App-Mediathek in iOS 14

Neben Widgets ist App-Mediathek (App Library) eine der Hauptfunktionen von iOS 14. Dies ist eine neue Funktion, die automatisch alle Apps auf dem iPhone gruppiert. Sie müssen keine Ordner mehr selbst erstellen und haben keine 10-15 Desktops mit Anwendungen, die Sie 1-2 Mal im Jahr verwenden. Ich fand die App-Mediathek sofort nützlich für mich und entfernte mit ihrer Hilfe nicht nur alle unnötigen Desktops, sondern löste auch das Problem mit der Unordnung zwischen den Anwendungen. Es mag noch einige Mängel in dieser Funktion geben, aber insgesamt ist es nur eine Bombe.

Die neue App-Mediathek überarbeitet die Art und Weise, wie Sie die erste (und wichtigste) Startbildschirmseite anpassen. Immerhin ist dies das erste, was wir sehen, wenn wir unsere iPhones entsperren oder die Apps schließen.


So verwenden Sie die App-Mediathek in iOS 14

Nach der Installation der Release-Version von iOS 14 hat sich auf meinem Bildschirm nichts geändert. Es ist nur so, dass sich alle Anwendungen, die sich auf den Desktops befanden, auch in der App-Mediathek befanden. Warum ist diese Vervielfältigung? Deshalb habe ich beschlossen, alle Apps von redundanten Desktops zu entfernen und sie nur in der App-Bibliothek zu belassen. Wenn Sie mit dem Löschen der Apps beginnen, wird ein neues Menü angezeigt, in dem Sie die App in der App-Mediathek hinzufügen können.

Infolgedessen habe ich einen Desktop (den ersten) gelassen, auf dem ich die Anwendungen platziere, die ich jeden Tag verwende. Ich musste einen einzigen Ordner für Bankanwendungen erstellen, da alle nicht passten und ansonsten alle Apps in die App-Mediathek migriert wurden. Wenn ich etwas starten muss, verwende ich Spotlight Search, indem ich nach rechts oder direkt über der App-Mediathek wische.


Im Laufe der Jahre habe ich Hunderte von Apps im App Store heruntergeladen. Daher habe ich auf meinem iPhone ein kleines Durcheinander: Es gibt einen Startbildschirm mit den Hauptapps und einigen anderen, auf dem die Apps meist chaotisch platziert wurden. Ehrlich gesagt bin ich einfach zu faul, um sie alle durchzusehen und diejenigen zu löschen, die ich lange nicht mehr benutzt habe. Deshalb ist App-Mediathek für mich ein Glücksfall.


So fügen Sie der App-Mediathek eine App hinzu

Mit der neuen iOS 14-Funktion können Sie entweder neue Apps (wie zuvor) auf Ihren Startbildschirm laden oder sie gleich Ihrer App-Mediathek hinzufügen.

  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Wechseln Sie zum Home-Bildschirm.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Nur App-Mediathek".

Wenn Sie möchten, können Sie auch Benachrichtigungssymbole in die App-Mediathek einfügen, die ich jedoch nicht benötigte.

Mit der App-Mediathek kann ich eine Reihe neuer (oder alter entfernter) Apps herunterladen, ohne meinen Startbildschirm zu überladen. Ich habe jahrelang von so etwas geträumt, weil ich ehrlich gesagt selten über 1-2 Bildschirmseiten hinausgehe.

Die App-Mediathek ist immer verfügbar und organisiert automatisch alle Anwendungen in Kategorien. Es gibt auch eine wahnsinnig nützliche Kategorie "Zuletzt hinzugefügt", in der Sie alle Apps finden, die Sie kürzlich heruntergeladen haben. Die Suche ist sowohl auf dem Startbildschirm als auch in der App-Mediathek verfügbar.



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.