Wie oft müssen Sie Ihr Smartphone tatsächlich neu starten?

30.07.2020

Im Internet finden Sie häufig Tipps zum regelmäßigen Neustart Ihres Smartphones. Normalerweise wird empfohlen, dies einmal pro Woche zu tun. Einige Quellen empfehlen, das Gerät nicht sofort einzuschalten, sondern mindestens eine Minute lang ausgeschaltet zu lassen. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass das Smartphone angeblich Zeit benötigt, um den RAM zu löschen - obwohl das Zurücksetzen tatsächlich während des Systemstarts erfolgt und es keinen Grund zum Warten gibt.

Wie oft müssen Sie das Gerät tatsächlich neu starten? Es hängt vom jeweiligen Gerät ab und davon, wie und wie lange Sie es verwenden. Obwohl moderne Geräte den Arbeitsspeicher recht gut verwalten und alte Prozesse unbemerkt vom Benutzer herunterfahren, ist kein System perfekt und kann dennoch nicht ohne Überlastung auskommen.

Wann Sie Ihr Smartphone selbst neu starten müssen:

  • Das Smartphone ist eingefroren und reagiert nicht.
  • Die Anwendung wird nicht sofort nach dem Start geöffnet oder stürzt ab.
  • Smartphone ist langsamer geworden: Anwendungen und Spiele werden langsamer, Systemanimationen sind nicht mehr flüssig.

Darüber hinaus ist ein Neustart Ihres Smartphones das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie Probleme mit dem Gerät feststellen, von Überhitzung und schneller Batterieentladung bis hin zu Problemen mit der Kamera oder anderen Komponenten des Smartphones.

Fazit: Sie werden verstehen, wenn das Smartphone "müde" ist und neu gestartet werden muss. Gleichzeitig ergibt es keinen Sinn, diesen Prozess regelmäßig zu machen. Dies verlängert weder die Akkulaufzeit noch macht es das Smartphone flüssiger (vorausgesetzt, der RAM ist nicht überlastet).



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...