Welche Technologie wird 2021 für Smartphones von entscheidender Bedeutung sein

15.12.2020

Bei der Entwicklung einer Technologie gibt es Zeiten, in denen sich etwas verlangsamt. Dies geschah auch bei Smartphones. Denken Sie daran, wie uns vor einigen Jahren jedes Jahr von der Bühne berichtet wurde, dass sich die Produktivität verdoppelt hat. Jetzt sind 20% - 30% bereits ein gutes Ergebnis.

Elektrochrome Technologien könnten der nächste Entwicklungstrend im Jahr 2021 werden. Wir haben sie vor fast einem Jahr zum ersten Mal gesehen, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit können wir sagen, dass die Zeit dafür jetzt gekommen ist.


Wie werden Smartphones im Jahr 2021 aussehen

Im Januar dieses Jahres kündigte OnePlus auf der CES 2020 das Concept One Smartphone an, das über eine Glasrückseite mit elektrochromer Technologie verfügt. So kann man die Kameras auf dem Gehäuse des Smartphones verstecken und die Farbe ändern, ohne wertvolle Akkuenergie zu verschwenden.

Jetzt arbeiten vor allem OnePlus und OPPO an dieser Technologie, obwohl auch andere Hersteller dies nicht vergessen und bedenken, dass es möglich ist, damit Geld zu verdienen. Man darf also den Moment nicht verpassen.

Es gibt Anzeichen dafür, dass diese Technologie im Jahr 2021 zum neuen Trend in der Mobilfunkbranche werden könnte. Laut der renommierten Quelle "Digital Chat Station" wird die in Concept One erstmals eingeführte elektrochrome Technologie im kommenden Jahr auf vielen Smartphones eingesetzt. Die Quelle berichtet, dass die Smartphonehersteller wie Vivo, Xiaomi, Meizu und Nubia an Smartphones arbeiten, die elektrochrome Technologie verwenden werden. Es wird berichtet, dass das Testen dieser Technologie bereits begonnen hat.


Was ist elektrochromes Glas

Die elektrochrome Technologie verwendet eine unsichtbare Legierung namens Wolframoxid. Wenn Wolframoxid auf Glas angebracht wird, kann die Oberfläche Elektrizität leiten, und die durchgelassene Ladung kann die molekulare Zusammensetzung des Glases verändern, wodurch viele verschiedene Farben erzeugt werden können.

Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist das Erscheinungsbild des Smartphones und die Tatsache, dass man das Gerät einfach verschiedenartig gestalten kann. Sie können einfach eine Farbe auswählen, sie mit Updates erhalten oder sogar kaufen. Es klingt interessant, aber diese Technologie hat auch eine andere interessante Anwendung.

Die Farbe der Rückseite mit elektrochromer Beschichtung ermöglicht es Ihnen, die Farbe der Rückseite zu ändern, je nachdem, was mit Ihrem Smartphone passiert. So kann es signalisieren, dass jemand anruft, der Akku schwach ist oder eine ungelesene Nachricht vorliegt. Dies ist bereits interessanter und wird die langweiligen und veralteten LED-Punkte von Smartphones perfekt ersetzen.

Natürlich kann die Verwendung solcher Elemente die Kosten für Smartphones und deren Reparatur erhöhen, aber bei den aktuellen Preisen werden sich die zusätzlichen 50 Euro nicht relevant sein, und viele Benutzer werden bereit sein, für etwas Interessantes zu zahlen.

Wo wird elektrochromes Glas eingesetzt

Es ist erwähnenswert, dass die Technologie keine Fantasie oder übermäßigen Futurismus enthält. Sie hat bereits seinen Weg in die Luftfahrt, in Bürogebäude und sogar in Autos gefunden. Jetzt scheint es Zeit für Smartphones zu sein.

Es wäre interessant für mich, dies als etwas Neues und wirklich Technologisches zu sehen. Darüber hinaus ist es bereits in Gebrauch und es gibt genügend Entwicklungen in diesem Bereich.

Nur so kann der Teufelskreis der Stagnation moderner Mobiltechnologien irgendwie durchbrochen werden. Auch hier sind faltbare Smartphones teuer und ähneln eher einem Konzept, das nicht für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Das Ändern der Farbe eines Smartphones wäre wirklich cool.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...