Welche Huawei-Smartphones bekommen Harmony OS: Komplette Liste

Obwohl wir bereits zugegeben haben, dass Harmony OS heute kein besonders vielversprechendes Projekt ist, bedeutet dies nicht, dass Huawei es sofort aufgeben wird. Im Gegenteil, es ist offensichtlich, dass das Unternehmen alle Anstrengungen unternehmen wird, um sicherzustellen, dass sein Betriebssystem pünktlich herauskommt und mit Android konkurrieren kann.

Die Chinesen haben letzten Monat den ersten Schritt in Richtung ihres Ziels getan und angekündigt, viele Smartphones, die bereits zum Verkauf stehen, auf Harmony OS zu aktualisieren.

Huawei hat die genaue Liste der Geräte, die ein Update für Harmony OS erhalten, nicht veröffentlicht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir es selbst nicht erstellen können. Dies kann auf der Grundlage von Daten zu Prozessoren erfolgen, die mit der neuen Plattform des Unternehmens kompatibel sind. Und ich muss sagen, es gibt viele davon: Kirin 990, Kirin 985, Kirin 980, Kirin 820, Kirin 810 und Kirin 710. Tatsächlich sind dies fast alle Prozessoren, die Huawei derzeit hat und verwendet.


Harmony OS-fähige Smartphones

In der Liste fehlt Kirin 970, das bereits veraltet ist und vom Unternehmen nicht unterstützt wird.

Geräte, die mit ziemlicher Sicherheit Harmony OS bekommen

  • Huawei Mate 40
  • Huawei Mate 40 Pro
  • Huawei Mate 40 Pro+
  • Huawei Mate 40 RS Porsche Design
  • Huawei Mate X
  • Huawei Mate Xs
  • Huawei P40
  • Huawei P40 Pro
  • Huawei P40 Pro+
  • Huawei Mate 30 4G
  • Huawei Mate 30 Pro 4G
  • Huawei Mate 30 5G
  • Huawei Mate 30 Pro 5G
  • Huawei Mate 30 RS Porsche Design
  • Huawei Nova 8
  • Huawei Nova 8 Pro
  • Huawei Nova 7 Pro 5G
  • Huawei Nova 7 5G
  • Huawei Nova 7 SE
  • Huawei P30
  • Huawei P30 Pro
  • Huawei Mate 20
  • Huawei Mate 20 Pro
  • Huawei Mate 20 X 4G
  • Huawei Mate 20 X 5G
  • Huawei Mate 20 RS
  • Huawei Nova 6 5G
  • Huawei Nova 6 SE
  • Honor V40
  • Honor 30 Pro
  • Honor 30 Pro+
  • Honor V30
  • Honor V30 Pro
  • Honor Play 4 Pro
  • Honor X10 5G
  • Honor 30
  • Honor 30S
  • Honor X10 5G
  • Honor 20 Pro
  • Honor 20
  • Honor 9X
  • Honor 9X Pro


Wann kommt Harmony OS

Laut Vertretern von Huawei wird die Unterstützung für Harmony OS nach Dienstalter implementiert. Die ersten Geräte, die das neue Betriebssystem erhalten, sind Smartphones, die auf dem Kirin 9000-Prozessor basieren. Es wird die Basis für zwei Smartphones des Unternehmens bilden: Honor V40 und Huawei Mate 40, die im Herbst dieses Jahres veröffentlicht werden. Geräte, die auf Kirin 990-Prozessoren basieren, funktionieren dann mit Harmony OS, gefolgt von Kirin 985, 980 und 820. Der letzte Stapel umfasst Geräte mit Kirin 810 und 710.

Jetzt muss noch genau herausgefunden werden, wann die Besitzer all dieser Smartphones auf Harmony OS warten sollten. Es ist bekannt, dass Huawei im Dezember dieses Jahres einen Closed Beta-Test der mobilen Version des Betriebssystems starten wird. Zunächst wird es nur als Emulator verfügbar sein, da es nur Geräte mit 128 MB Speicher unterstützt und es unter modernen Huawei-Smartphones keine derartigen Geräte gibt.

Bis Ende nächsten Jahres erwarten die Chinesen jedoch, Harmony OS auf den ersten Geräten zu veröffentlichen. Daher würde ich nicht mit einem Update vor dem Ende 2022 rechnen.



Lesen Sie auch

Am 26. Januar veröffentlichte Apple die endgültige Version von iOS 14.4. Die Entwickler des Unternehmens bereiteten das Update für den Start in nur zwei Phasen des Betatests vor, was selbst für Pass-Through-Updates, deren Test 5-7 Stufen dauert, ziemlich untypisch ist.

Vor einigen Jahren, als Apple Face ID auf den Markt brachte, folgten viele Smartphone-Hersteller diesem Beispiel und versuchten, ihren Benutzern Gesichtserkennungstechnologie anzubieten. Für einige war es besser, für andere schlechter, aber selbst die fortschrittlichsten Optionen erwiesen sich als vollständige Schlacke.

Jeder AirPods-Benutzer hatte ein Problem, als seine Kopfhörer schmutzig wurden und so aussahen, dass selbst der Besitzer sie nicht in seine Ohren stecken wollte. Dies erklärt sich aus der Physiologie des menschlichen Körpers und einfach aus der Tatsache, dass wir in einer ziemlich schmutzigen Welt leben.

Der IT-Sektor entwickelt sich so schnell, dass viele Menschen einfach keine Zeit haben, auf die Veränderungen zu reagieren, die seit langem bekannte und vertraute Geräte durchlaufen. Aber wenn die Flash-Laufwerke über Nacht durch Cloud-Speicher ersetzt worden sind, dann ging mit der Flash-Technologie von Adobe alles viel langsamer voran. Diese...

Für Apple war 2020 wie für alle ein sehr schwieriges Jahr - aber trotz allem wurde es eines der besten in seiner gesamten Geschichte, vielleicht sogar das beste. Zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die allen Menschen gemeinsam haben (Covid-19), musste das Unternehmen seine eigenen, persönlichen Schwierigkeiten überwinden.

Wahrscheinlich wird niemand leugnen, dass WhatsApp die weltweit beliebteste Instant Messaging-Plattform ist. Die App funktioniert gut auf Smartphones, etwas schlechter auf Tablets und Computern, unterstützt jedoch eine End-to-End-Verschlüsselung. Selbst wenn Sie WhatsApp nicht mögen, können Sie nicht leugnen, dass die Anwendung so sehr in unser...