Was ist FaceTime HD, welche Geräte unterstützt es und wie wird es aktiviert

02.12.2020

Die Unterstützung, die Apple für seine Geräte bietet, ist beneidenswert. Cupertino veröffentlicht nicht nur Updates für seine Betriebssysteme mit einem konstanten Pendel, sondern versucht dies auch so lange wie möglich. Infolgedessen erreichen die Updates für Markengeräte des Unternehmens 5 und in einigen Fällen sogar 7 Jahre. Dieser Ansatz gibt Apple von Zeit zu Zeit das volle moralische Recht, sich schlecht zu benehmen und einige der Innovationen, die die Entwickler im letzten Update implementiert haben, vor den Benutzern zu verbergen. Zum Beispiel wie bei FaceTime HD.

Jeder weiß, was FaceTime ist, aber ich denke, nur wenige haben von FaceTime HD gehört. Dies ist nicht überraschend, da ein solcher Begriff, geschweige denn die Funktion selbst, bis vor kurzem im Prinzip nicht existierte.

In iOS 14.2 haben Apple-Entwickler einigen ihrer Geräte FaceTime HD-Unterstützung hinzugefügt. Der neue Modus ermöglichte es Besitzern kompatibler Geräte, Videoanrufe in Full-HD-Auflösung anstelle von HD wie früher zu verwenden, wodurch die Qualität erheblich verbessert wurde.


FaceTime HD Geräte

FaceTime HD ist - anscheinend aufgrund der hohen Belastung, die eine Full HD-Videositzung auf die Hardware des Geräts ausübt - nicht für alle Apple-Geräte verfügbar. Darüber hinaus ist es nirgendwo anders erhältlich, außer auf dem iPhone, von dem Cupertino das produktivste ausgewählt hat:

  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X.
  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS max
  • iPhone SE 2020
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro max
  • iPhone 12 mini
  • iPhone 12
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro max

Wie Sie sehen können, sind weder iPad, einschließlich Pro, noch Mac auf der Liste der FaceTime HD-kompatiblen Geräte. Dies ist ziemlich seltsam, da die Apple-Computer der Spitzenklasse seit langem mit einer Kamera mit der entsprechenden Auflösung ausgestattet sind und die iPads über genügend leistungsstarke Hardware verfügen, um die Sendung in Full HD ohne Verzögerungen abzuspielen.


So aktivieren Sie FaceTime HD

Gibt es einen spürbaren Qualitätsunterschied bei der Verwendung von FaceTime HD im Vergleich zu normalen Videoanrufen? Ja, das fällt auf. Trotz der Tatsache, dass dies immer noch nicht 4K, sondern nur Full HD ist, ist der Qualitätssprung auch mit bloßem Auge zu spüren.

Da der verbesserte Modus jedoch automatisch aktiviert wird, wenn die Internetverbindung ausreichend schnell ist, kann man die Funktion nicht zwangsweise aktivieren oder deaktivieren. Es ist zwar nicht sehr klar, ob beide Benutzer kompatible Geräte haben müssen, damit FaceTime HD eingeschaltet werden kann oder nicht.

Da der FaceTime HD-Videostream eine höhere Auflösung und damit ein höheres Gewicht aufweist, hat Apple darauf geachtet, die Verwendung des Modus einzuschränken. Full HD-Videoanrufe können nur getätigt werden, wenn eine Verbindung zu Wi-Fi oder 5G besteht. Es stellt sich heraus, dass nur iPhone 12-Besitzer FaceTime HD über Mobilfunk verwenden können, und selbst dann nur dort, wo Netzwerke der fünften Generation betrieben werden. Daher müssen die Hälfte Benutzer aus Deutschland und anderen Ländern ohne 5G nur mit WLAN zufrieden sein.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...