Warum werden Smartphones auf Android mit der Zeit langsamer und das iPhone nicht

Wenn Sie plötzlich feststellen, dass sich Ihr Android-Smartphone im Laufe der Zeit langsamer wird, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind. Die Praxis zeigt, dass dieses Problem viele Benutzer plagt, die erfolglos versuchen, eine Antwort auf die Frage zu finden, warum alte Smartphones langsamer arbeiten.

Schließlich ist es ziemlich schwer zu glauben, dass der Grund für alles natürliche Abnutzung oder eine Veränderung der persönlichen Wahrnehmung von Geschwindigkeit ist.

Die Physik lehrt uns schließlich, dass diese Zeit je nach Geschwindigkeit unterschiedlich verlaufen kann, aber nicht umgekehrt. Umso interessanter ist es, herauszufinden, worum es hier wirklich geht.

Ich schlage vor, zunächst den Mythos zu entlarven, dass Hersteller absichtlich die Leistung ihrer Smartphones verlangsamen. Es wird angenommen, dass sie dies durch Updates tun, indem sie spezielle Mechanismen einbetten, die sich auf die Arbeitsgeschwindigkeit auswirken. Grundsätzlich klingt es logisch, da die Hersteller in erster Linie daran interessiert sind, so viele Smartphones wie möglich zu verkaufen. Dies hat jedoch aus mehreren Gründen wenig Ähnlichkeit mit der Wahrheit.


Verlangsamen die Hersteller ältere Smartphones

  • Erstens ist eine Kombination aus einem Prozessor und einem Grafikbeschleuniger für die Leistung des Smartphones verantwortlich. Es ist ihr Potenzial, das Benchmarks bewerten. Wenn der Hersteller versucht, sie zu verlangsamen, wird dies in synthetischen Tests festgestellt.
  • Zweitens ist es in Bezug auf die Arbeitskosten ziemlich kostspielig. Schließlich müssen Entwickler das Smartphone verlangsamen, damit es weiterhin funktioniert und mindestens die Standardfunktionen abruft, die ursprünglich für eine bestimmte Hardware mit einer bestimmten Leistung erstellt wurden.
  • Drittens wird die Verlangsamung, wenn sie bekannt wird, sofort den Ruf des Herstellers schaden. Und auf lange Sicht ist es nicht rentabel.


Warum werden alte Smartphones langsamer

Warum sinkt dann die Leistung von Android-Smartphones mit der Zeit? Tatsächlich gibt es kaum mehr Gründe dafür als das Argument, dass die Praxis sehr schmerzhaft aussieht. Überzeugen Sie sich selbst:

  • Wenn das Smartphone hängen bleibt, bedeutet dies nicht, dass es seine Leistung verloren hat. Die Chancen stehen gut, dass eine von Ihnen heruntergeladene Anwendung die Hardware stärker belastet. Durchsuchen Sie die Liste der installierten Software und entfernen Sie die neuesten Anwendungen, insbesondere wenn Sie sie nicht von Google Play heruntergeladen haben.
  • Apps werden aufgrund der erweiterten Funktionalität und Optimierung für neuere Smartphones langsamer gestartet. Wenn Ihr Gerät bereits 2-3 Jahre alt ist, wundern Sie sich nicht, dass die Hardware die üblichen Apps nur schwer abruft.
  • Die Praxis zeigt, dass Google Play möglicherweise langsamer wird, da einige der Updates das System stärker belasten. Google veröffentlicht ungefähr jede Woche Updates für sein Verzeichnis, daher ist es keine Überraschung, dass irgendwo etwas abstürzt. Deinstallieren Sie alle Google Play-Updates in den Einstellungen, um das Problem zu beheben.
  • Im direkten Vergleich mit moderneren Smartphones wird die Leistung Ihres Geräts wahrscheinlich auch nicht so gut aussehen. Es ist nur so, dass modernere Hardware ihren Job macht und natürlich einen veralteten Prozessor und eine veraltete Grafik überholt, obwohl sie einst als Flaggschiff galten.

Kann man altes Smartphone schneller machen? In den meisten Fällen ist dies praktisch nicht der Fall, schon allein deshalb, weil die Leistung häufig eine Bewertungskategorie ist. Einfach ausgedrückt, es scheint Ihnen, dass die Leistung Ihres Smartphones gesunken ist, weil es am Anfang schneller war als jetzt. Aber das ist nicht so.

Es ist nur so, dass die Aufgaben, die Sie Ihrem Gerät anvertrauen, mehr Ressourcen erfordern, aber es selbst wurde dadurch nicht leistungsfähiger. Denken Sie daran, wie wir vor 15 bis 20 Jahren das Internet mit einer Geschwindigkeit von 1 MBit/s nutzten und zufrieden waren. Jetzt sind wir empört, wenn die Geschwindigkeit unter 100 MBit fällt.


Warum iPhone besser ist als Android

Auf der anderen Seite kann die Optimierung das Wunder auswirken. Sie beantwortet die Frage, warum iPhones schneller sind als Smartphones auf Android. IOS 14 hat sich zu einem hervorragenden Lackmustest entwickelt, mit dem dieser Ansatz funktioniert. Mit der Veröffentlichung der neuesten Version von Apples Betriebssystem stellte sich heraus, dass selbst das alte iPhone 6s und iPhone SE nicht nur nicht langsamer, sondern auch viel schneller arbeiten als zu Beginn.

Das Unternehmen hat es nicht nur geschafft, die Leistung des Systems auf einem hohen Niveau zu halten, sondern auch die Entwickler gezwungen, ihre Software so zu optimieren, dass es auf Ihren Geräten nicht plötzlich langsamer wird.



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.