Spotify und Apple Music Widget zum Startbildschirm in iOS 14 hinzufügen

Seit der Veröffentlichung von iOS 14 sind die aktualisierten Widgets bei Benutzern unglaublich beliebt geworden. App Store-Tops sind nicht mehr wie früher soziale Netzwerke oder Instant Messenger, sondern Anwendungen zum Erstellen eigener Widgets wie Widgetsmith.

Apple hat die Möglichkeit hinzugefügt, Widgets anzupassen, sodass Sie zwischen verschiedenen Größen und Stilen wählen können, die Ihren Vorlieben entsprechen. Während die Widget-Unterstützung für integrierte Apps bereits in iOS 14 enthalten ist, sind Entwickler von Drittanbietern nicht in Eile.

Eine dieser beliebten Apps ist Spotify. Sie müssen jedoch nicht warten, bis die Serviceentwickler ein Update veröffentlicht haben. Sie können Ihrem iPhone-Startbildschirm schon jetzt ein Musik-Widget hinzufügen. Und das nicht nur für Spotify, sondern auch für Apple Music.

Viele Benutzer fordern Spotify seit einigen Tagen auf, ein Widget für iOS 14 hinzuzufügen. Spotify hat noch kein Update für seine Widgets-App für den Startbildschirm veröffentlicht, aber die TuneTrack-App eines Drittanbieters kann dieses Problem beheben.

Ob Spotify plant, iOS 14 ein eigenes Widget hinzuzufügen, bleibt abzuwarten, aber das Unternehmen verfügt nicht über die beste Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, neue iOS- und Apple Watch-Funktionen schnell einzuführen.

Spotify Widget in iOS 14 hinzufügen

TuneTrack ist eine Drittanbieter-App, die in Apple Music, Spotify und Last.fm integriert ist. Mit der App können Sie Ihren Musikgeschmack verfolgen, indem Sie automatisch die beliebtesten Titel erkennen, Ihre eigenen Wiedergabelisten erstellen und vieles mehr. TuneTrack hat jedoch in den letzten Tagen aufgrund seines Spotify-Widgets für iOS 14 an Popularität gewonnen.

TuneTrack kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Nach der Installation der App können Sie sie öffnen und sich bei Ihrem Spotify-Konto anmelden.

Kehren Sie nach dem Anmelden bei Ihrem Spotify-Konto zum Startbildschirm von iOS 14 zurück, rufen Sie den Modus zum Hinzufügen von Widgets auf und tippen Sie dann auf das "+" in der oberen rechten Ecke.

Durchsuchen Sie die Liste der Widget-Apps, die Sie installiert haben, bis Sie TuneTrack finden. Von dort aus können Sie das TuneTrack Spotify-Widget ganz einfach zu Ihrem iOS 14-Startbildschirm hinzufügen und an einer beliebigen Stelle platzieren.

Das Spotify-Widget wird alle fünf Minuten aktualisiert, oder Sie können die Aktualisierung in der TuneTrack-App im Einstellungsmenü erzwingen. Es wird angezeigt, welcher Titel gerade abgespielt wird. Dies bedeutet, dass Sie nicht zum Player oder zum Benachrichtigungscenter wechseln müssen. Und, es sieht einfach schön aus.


Apple Music Widget in iOS 14 hinzufügen

Übrigens bietet TuneTrack auch ein Widget für Apple Music. Wenn Sie also dasselbe Widget auf Ihrem Startbildschirm haben möchten, können Sie es hinzufügen. Melden Sie sich einfach bei Apple Music anstelle von Spotify an und wählen Sie beim Hinzufügen des Widgets die Option für Apple Music aus.

Abgesehen davon können Sie in einer App wie Widgetsmith jederzeit Ihre eigenen Widgets erstellen.



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.