Neues Zubehör für iPhone 12 Pro auf einen Blick

12.11.2020

Apple kündigte das iPhone 12 Pro an und sprach über eine Reihe nützlicher Accessoires mit trendigem Design. Unter ihnen befanden sich Silikonhüllen und andere praktische Erfindungen. Selbst herkömmliche Silikonhüllen unterscheiden sich jedoch optisch und strukturell von Hüllen für iPhone aus früheren Modellen. Dies liegt an der Tatsache, dass sie zusammen mit einem innovativen kabellosen Ladegerät mit dem Namen MagSafe verwendet werden können.

Dies ist ein Zubehör zum Laden von Geräten ohne Kabelverbindung über einen physischen Anschluss. MagSafe ist für das schnelle Aufladen des iPhone 12 Pro verantwortlich und eignet sich hervorragend als Hauptstromquelle.

Es sieht so aus, als ob 2020 das Jahr ist, in dem Apple ein komplettes Ökosystem miteinander verbundener Zubehörteile in Angriff genommen hat. Versuchen wir herauszufinden, was daraus wurde.


Was ist MagSafe

MagSafe wird sicher an der iPhone-Gehäuse befestigt und mithilfe von Magneten, die sich um den gesamten Umfang befinden, automatisch "kalibriert".

Die Neuheit kann sicher als die bequemste Ladestation für iPhones bezeichnet werden. Eigenschaften des neuen Zubehörs:

  • Sie können ein iPhone mit einer Hand daran anschließen: Bringen Sie die Rückseite einfach gegen eine runde Arbeitsfläche.
  • Während des Ladevorgangs kann das iPhone angehoben, gedreht und für dringende Aufgaben verwendet werden.
  • Sie können ein mobiles Gerät von einem Laptop oder PC aufladen.

Ein weiterer Vorteil, den Benutzer zu schätzen wissen, ist die Kompatibilität mit einer großen Anzahl von Geräten. MagSafe kann zusammen mit den 11 iPhones sowie ausgewählten Android-Smartphones und drahtlosen Kopfhörern verwendet werden.


Silikonhüllen für iPhone 12

Traditionell hat Apple eine ganze Reihe mehrfarbiger Silikonhüllen für neue iPhones herausgebracht. Die Besonderheit dieses Zubehörs ist, dass es zur MagSafe-Reihe gehört.

  • Die Hüllen für das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 sind identisch, sie haben die gleichen Abmessungen. Das Kameramodul befindet sich ebenfalls am selben Ort.

Insgesamt wurden 9 Case-Varianten veröffentlicht. Acht davon sind farbige Accessoires und eines ist transparent.


Leder Wallet mit MagSafe

Außerdem haben Apple-Designer beschlossen, die Idee, eine Silikonhülle mit einer Brieftasche zu kombinieren, Wirklichkeit werden zu lassen. Sie kreierten einen Miniaturkartenhalter aus hochwertigem europäischem Leder. Hier können Visitenkarten, Kreditkarten, Personalausweise oder Führerscheine gelagert werden.

iPhone Leder Wallet ist in vier Farben erhältlich. Anhänger der Klassiker werden auf jeden Fall eine schwarze oder blaue Brieftasche mögen. Liebhaber minimalistischer und stilvoller Lösungen werden die Optionen Braun und "Rot" (California Poppy) zu schätzen wissen.

Apple verspricht außerdem, demnächst ein weiteres Zubehör aus dem MagSafe-Ökosystem auf den Weltmarkt zu bringen. Wir sprechen über ein universelles Klappladegerät Format 2 in 1. Es wird iPhones und Smartwatches mit Strom versorgen.

Die oben aufgeführten Produkte überzeugen durch ihre Anpassungsfähigkeit. Sie können nicht nur mit fortschrittlichen iPhones Pro und Pro Max verwendet werden, sondern auch zusammen mit dem iPhone mini und dem iPhone 12 interagieren.

Bilder Quelle: Apple.com



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...