Mit dieser App können Sie jedes Foto und Selfies zum Leben erwecken

07.03.2021

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke und Kopfbewegungen auf einem normalen Foto.

Überraschenderweise ist all dies völlig kostenlos erhältlich. Wundern Sie sich also nicht, wenn bald alle Instagram-Bilder in "Live-Fotos" zu sehen sein werden. Wie kann man das Gesicht auf dem Foto zum Leben erwecken?


App, um ein Foto zum Leben erwecken

Die App, bei der das Gesicht in das Video eingefügt wird und getanzt wird, ist sehr einfach, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie Schwierigkeiten damit haben werden. Laden Sie Avatarify herunter, gewähren Sie Zugriff auf die benötigten Fotos und wählen Sie aus, welche Sie "animieren" möchten. Danach bietet die Anwendung an, eines der vorgefertigten GIFs zum Anwenden von Emotionen auf das Gesicht auszuwählen. In der Regel handelt es sich dabei um berühmte Persönlichkeiten oder Bilder aus Filmen, deren Gesichter bereits mit Musik überlagert wurden.

Sie können dasselbe mit jedem Foto tun - zum Beispiel ein Foto des Chefs machen, ein kurzes Video aufnehmen und Ihre Gefühle und Worte auf sein Gesicht setzen. Oder Sie können ein Foto eines Kindes, einer Berühmtheit oder eines Tieres verwenden. Im Gegensatz zur REFACE-App, ersetzt sie nicht nur das Gesicht auf dem Foto durch ein anderes, sondern scannt auch Gesichtsausdrücke und überlagert sie jedem Bild.

Ich habe fast einen Tag bei Avatarify verbracht, um verschiedene coole Videos zu erstellen, und ein paar Dinge bemerkt.

  • Erstens funktioniert die App am besten mit Selfies, die vor festen Objekten aufgenommen werden - beispielsweise vor einer Wand.
  • Zweitens ist es besser, dass nichts am Kopf getragen wird, weil die AirPods Max-Kopfhörer stationär bleiben und sich der Kopf selbst im Takt der Musik in verschiedene Richtungen bewegt.

In einigen Fällen ist es wirklich gut, Gesichtsausdrücke zu erkennen und auf dem Foto zu ersetzen, aber vieles hängt vom Bild selbst ab. Im Allgemeinen beeinträchtigt dies nicht das Spielen mit der Anwendung und das Aufzeichnen eines coolen Videos für Kollegen, Freunde oder Verwandte.


Fotos zum Leben online erwecken

Dies ist nicht die einzige Möglichkeit, ein Foto zum Leben zu erwecken. Neulich hat die MyHeritage-Site den Deep Nostalgia-Dienst gestartet, mit dem Sie zunächst statische Bilder beweglich machen können. Der Dienst ist nur in einem Browser verfügbar und bietet eine wesentlich schlechtere Leistung als Avatarify. Hier ist ein Beispiel für Sie, das Foto von Tim Cook.

In den meisten Fällen sehen Mimik unnatürlich aus, die Augen einer Person bewegen sich in verschiedene Richtungen, und wenn Haare ins Gesicht gelangen, "bricht" das neuronale Netzwerk im Allgemeinen zusammen. Für die perfekte Arbeit benötigen Sie ein gleichmäßiges Foto auf festem Hintergrund, z. B. einen Reisepass. Es ist auch schlecht, dass bei dem Dienst keine Auflösung oder keinen Animationsbereich auswählen kann.

Ich mochte es besser, ein Foto mit der Avatarify-App zu "animieren", es funktioniert besser und es ist viel bequemer, alles auf einem Smartphone zu erledigen, als eine Website zu öffnen und ein Foto hochzuladen. Wenn die Entwickler die Anwendung ein wenig verbessern, wird es großartig. Bei den kostenpflichtigen Funktionen fehlt auf "Live-Fotos" nur ein Wasserzeichen, aber es stört überhaupt nicht.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...

Samsung hatte noch nie eine besonders ehrfürchtige Haltung gegenüber der Aktualisierung seiner Smartphones. Erst in den letzten ein oder zwei Jahren hat sie ihre Meinung zu diesem Phänomen radikal geändert und bereits früher als Google mit der Veröffentlichung von Updates begonnen.