MagSafe Duo für iPhone und Apple Watch von Apple

04.11.2020

Apple bereitet die offizielle Einführung einer verbesserten Version des drahtlosen MagSafe-Ladegeräts namens MagSafe Duo vor, mit der man das iPhone und Apple Watch gleichzeitig aufladen kann. Das Unternehmen hat bereits die Genehmigung zum Verkauf des neuen Zubehörs von der südkoreanischen National Radio Research Agency erhalten. Dies kann bedeuten, dass das Produkt bereits fertig ist.

Angesichts der Tatsache, dass die nächste Apple-Präsentation in nur einer Woche stattfinden wird, steigt die Wahrscheinlichkeit einer vorzeitigen Veröffentlichung.

Ehrlich gesagt kann die Nachricht von der Registrierung von MagSafe Duo bei der südkoreanischen Zertifizierungsstelle nicht als Leck im wahrsten Sinne des Wortes angesehen werden. Tatsache ist, dass Apple das Dual-Ladegerät bei der Präsentation am 13. Oktober gezeigt hat. Es ist nur so, dass die ganze Aufmerksamkeit der Gastgeber auf das individuelle Accessoire gerichtet war, das nach der offiziellen Veranstaltung zum Verkauf stand. Und MagSafe Duo, von dem uns praktisch nichts erzählt wurde, blieb unter einem Schleier der Geheimhaltung, ohne Informationen über den Zeitpunkt seiner Einführung im Markeneinzelhandel zu haben.


Wie funktioniert MagSafe Duo

Tatsächlich war die Einführung von MagSafe Duo ganz natürlich, da Apple außer dem Standardladegerät und der vertikalen Lösung, die separat erworben wurde, keine anderen Alternativen zum Laden von Marken-Smartwatches hatte. Mit der Veröffentlichung von MagSafe, das nicht nur auflädt, sondern die Grundlage eines gesamten Ökosystems bildet, musste das Unternehmen die neue Ladetechnologie nicht nur auf Smartphones, sondern nach Möglichkeit auch auf andere Geräte ausweiten. Und dafür ist es fast unmöglich, ein passenderes Gerät als die Apple Watch zu finden.

MagSafe Duo sieht für mich etwas zu appleartig aus. Es scheint, dass die Apple-Designer sich einfach nicht um das Aussehen des neuen Zubehörs kümmern wollten und beschlossen, zu schummeln.

Es wurden zwei tatsächlich inkompatible Ladestationen kombiniert. Das Ergebnis war etwas völlig unattraktives und in Bezug auf die Herstellbarkeit nicht besonders fortgeschrittenes Ergebnis. Immerhin ist klar, dass ein vertikales Ladegerät für die Apple Watch einfach an den klassischen MagSafe angebracht wurde.


Was stimmt nicht mit MagSafe Duo

Wie viel MagSafe Duo kosten wird, ist noch unbekannt. Cupertino versprach einfach, es "später" zu starten und weigerte sich, irgendwelche Details preiszugeben. Aber ich bin sicher, dass die Neuheit nicht viel teurer sein wird als das Originalzubehör. Höchstwahrscheinlich wird der Preis in Deutschland bei 60,00 € liegen.

Ich denke schon, denn hier gibt es nichts Banales, um viel Geld zu verlangen. Schließlich haben sich die Apple-Ingenieure nicht einmal die Mühe gemacht, die Ladegeschwindigkeit zu erhöhen, sondern einfach zwei Geräte zusammengebaut, die sie unter dem Deckmantel eines neuen Zubehörs zum Verkauf anbieten wollen.


Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...