MagSafe Alternative: so sieht das iPhone-Zubehör von anderen Hersteller aus

17.10.2020

Wir wissen jetzt, wie das iPhone nächstes Jahr aussehen wird, ohne Lightning und USB-C. Das Ladegerät und alle Arten von Peripheriegeräten werden angeschlossen, ohne in das Gehäuse zu gelangen. Für den Anschluss von Peripheriegeräten wird die MagSafe-Schnittstelle verwendet, die beim iPhone-Event zwei Minuten Bildschirmzeit hatte. Es wurde auch das erste MagSafe Alternative von Drittanbietern von Belkin International vorgestellt.


MagSafe iPhone Zubehör

Belkin International freute sich, drei Zubehörteile für das iPhone 12 gleichzeitig präsentieren zu können, von denen eines, eine transparente Schutzfolie für die Bildschirme aller vier Modelle, die nichts mit MagSafe zu tun hat.

MagSafe Alternative von Belkin verdient bedingungslos und zweifellos Ihre Aufmerksamkeit. Abgesehen von Details ist ein Ladegerät mit drei Plätzen zum gleichzeitigen Laden von iPhone (mit MagSafe), Apple Watch und AirPods vorgesehen.

Es heißt Belkin Boost Charger Pro, ein drahtloses 3-in-1-MagSafe-Ladegerät. Bevor wir uns damit befassen, schauen wir uns die MagSafe selbst genauer an.

Wie funktioniert MagSafe

Apple hat viele seltsame und ungewöhnliche Abteilungen. Beispielsweise ist eine Gruppe von mehreren Dutzend Ingenieuren ernsthaft und gründlich an der Entwicklung von Elementen von Apple-Produkten aus Dutzenden, wenn nicht Hunderten von Permanentmagneten beteiligt.

Als Reaktion auf ein mögliches Verbot von Lightning Schnittstelle durch die Gesetzgeber des Europäischen Parlaments hat diese Gruppe einen originellen und genialen Weg gefunden, um dieses Verbot zu umgehen.

  • MagSafe ist ein Satz kleiner Magnete im iPhone auf der Rückseite. MagSafe-Geräte werden dank dieser Magnete vom iPhone angezogen und sofort mit einem angenehmen Sound in der optimalen Position für die Erfüllung ihrer Aufgaben fixiert.


Belkin Boost Charger Pro - AirPower 2?

Die Lösung ist mehr als originell, zuverlässig und einfach. Apple hat es genauso sorgfältig getestet wie seine eigene Technologie, und es hat funktioniert. Sie können gleichzeitig ein iPhone 12/12 mini / 12 Pro / 12 Pro Max, eine Apple Watch und eine Ladetasche für AirPods 2 oder AirPods Pro aufladen. Jedes dieser Geräte hat einen eigenen Platz, was es unglaublich schwierig macht, einen Fehler zu machen.

Jedes iPhone 12 ist in der optimalen Position zum Laden fixiert und die Leistung des Ladegeräts beträgt 15 Watt anstelle der üblichen 7,5 Watt. Gerüchten zufolge hätte Apple AirPower 60 oder 80 US-Dollar kosten sollen - für das Belkin Boost Charger Pro in den USA verlangt man ohne Steuern und Gebühren 149,99 US-Dollar.

Dieses Gerät wird weder gekauft noch vorbestellt. Der Verkauf beginnt Mitte oder Ende Oktober.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...