Kopfhörersicherheit in iOS 14 deaktivieren

Das kürzlich veröffentlichte iOS 14.2 bringt viele iPhone-Verbesserungen, darunter über 100 neue Emojis, neue Hintergrundbilder, optimiertes Aufladen der AirPods und vieles mehr. Beispielsweise warnen Benachrichtigungen über den Schallpegel von Kopfhörern jetzt vor Lautstärkepegeln, die sich negativ auf das Gehör auswirken können.

Wenn Sie die empfohlene Partition überschreiten, informiert Sie das iPhone darüber und verringert automatisch die Lautstärke der Kopfhörer. Offensichtlich wurde dies eher für junge Benutzer getan, die möglicherweise nicht alle Konsequenzen des Musikhörens mit Kopfhörern bei hoher Lautstärke kennen. Diese Funktion verursachte jedoch auch Unannehmlichkeiten für erwachsene Benutzer.

Einige Benutzer unserer Webseite beschwerten sich daher, dass die Funktion "Kopfhörersicherheit" automatisch aktiviert wurde, wodurch das iPhone selbst die Lautstärke nach eigenem Ermessen reduzierte.


So deaktivieren Sie die Kopfhörersicherheit in iOS 14.2

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Funktion zu deaktivieren.

  • Öffnen Sie "Einstellungen".
  • Gehen Sie zum Menü "Töne & Haptik".
  • Wählen Sie Kopfhörersicherheit.
  • Stellen Sie den Kippschalter für "Laute Töne reduzieren" auf "Aus".

Die Funktion "Laute Töne reduzieren" ist für die Analyse des Tons im Kopfhörer verantwortlich. Wenn Sie einen Dezibel-Schwellenwert festgelegt haben, schaltet das iPhone den Ton stumm, wenn die Lautstärke höher als dieser Wert ist.

Aus Gründen der Hörsicherheit empfehlen wir natürlich, diese Funktion nicht auszuschalten. Wenn Sie sich jedoch beim Hören von Musik mit ihrer Teilnahme unwohl fühlen, ist es besser, sie auszuschalten. Hören Sie jedoch keine Musik mit Kopfhörern bei zu hoher Lautstärke.


Wie kümmert sich das iPhone um die Gesundheit

Dies ist nicht die einzige hörbezogene Funktion, die in iOS verfügbar ist. Apple Watch kann Umgebungsgeräusche in der Health-App auf dem iPhone verfolgen und weitergeben. Das eingebaute Mikrofon analysiert, wie laut die Umgebung ist, und die Uhr warnt vor der Notwendigkeit, diesen Ort zu verlassen, bevor dies Ihre Gesundheit schädigen kann.

  • In den Empfehlungen heißt es beispielsweise, dass die Umgebungsgeräuschlautstärke von 80 dB nur in den ersten 5,5 Stunden sicher ist. Bei einer Lautstärke von 90 dB ist es besser, diesen Ort nach einer halben Stunde zu verlassen, um sich nicht dem Risiko einer Schädigung Ihrer Hörorgane auszusetzen.

Beispiele für Lautheit:

  • Flüstern - 30-39 dB
  • Bibliothek - 40-45 dB
  • Mäßiger Regen - 50-55 dB
  • Gespräch - 60-69 dB
  • Staubsauger - 70-79 dB
  • Wasserkocher - 80-89 dB
  • Motorrad - 90-99 dB
  • Krankenwagensirene - 100-109 dB
  • Rockkonzert - 110-119 dB
  • Donnerschlag - 120-130 dB

An derselben Stelle finden Sie in der Gesundheitsapp, wenn auch ein wenig trivial, aber wirksame Ratschläge, wie Sie Ihr Gehör vor Schäden schützen können. Unter anderem wird empfohlen, Ohrstöpsel zu verwenden, wenn Sie längere Zeit an einem lauten Ort bleiben möchten, Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zu wählen und gelegentlich an ruhigen Orten auszuruhen.



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.