iPhone und iPad in den Wiederherstellungsmodus versetzen

31.07.2020

Ich musste kürzlich mein iPhone vollständig zurücksetzen, da nach einer fehlgeschlagenen iOS 14-Installation entschieden wurde, zu stabilem iOS 13 zurückzukehren. Die Wiederherstellung nach einer Sicherung schlug aufgrund eines iTunes-Fehlers fehl und ich musste das iOS 13 aus dem Internet herunterladen, um es manuell zu installieren und zu konfigurieren.

Ich bin ständig verwirrt darüber, wie der Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone 11 Pro Max ausgeführt wird (ich verwende mehrere Smartphones gleichzeitig, einschließlich solcher mit Touch ID), und es hat einige Zeit gedauert, bis ich einen Weg gefunden habe, den Wiederherstellungsmodus auf dem iPhone auszuführen.

Dies ist jedoch eine wichtige Information, da der Wiederherstellungsmodus die einzige Möglichkeit ist, ein iOS-Gerät nach einem Softwarefehler wiederzubeleben. Um zu verhindern, dass Sie in eine solche Situation geraten, finden Sie unten Anweisungen zum Starten des Wiederherstellungsmodus auf jedem iPhone und iPad.


Ausführen des Wiederherstellungsmodus auf iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XS, iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro max

Da das iPhone 8 keine physische Home-Taste hat und das iPhone X und neuere überhaupt keine solche Taste haben, wird auf den Wiederherstellungsmodus durch eine bestimmte Folge von Tastendrücken zugegriffen.

  • Wenn iTunes auf Ihrem Computer geöffnet ist, schließen Sie es.
  • Schließen Sie das USB-Kabel an Ihren Computer an.
  • Schließen Sie das Lightning-Kabel an Ihr iPhone an.
  • Öffnen Sie iTunes.
  • Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und dann die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste (rechts) gedrückt, bis der Bildschirm den Wiederherstellungsmodus anzeigt.


So versetzen Sie das iPhone X und neuere Geräte in den DFU-Modus

Wenn der Wiederherstellungsmodus aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, Ihr iPhone oder iPad in den DFU-Modus zu versetzen. Das Aufrufen des Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus ist etwas schwieriger, kann jedoch verwendet werden, um das Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, selbst wenn nichts funktioniert.

  • Halten Sie die Seitentaste (Ein / Aus) Ihres iPhones 3 Sekunden lang gedrückt.
  • Halten Sie die Seitentaste (rechts) gedrückt und halten Sie die Leiser-Taste auf der linken Seite Ihres iPhones gedrückt.
  • Halten Sie beide Tasten weiterhin 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, haben Sie die Tasten zu lange gedrückt und müssen es erneut versuchen.
  • Lassen Sie nach 10 Sekunden nur die Seitentaste (Ein / Aus) los, halten Sie die Lautstärketaste jedoch weitere 5 Sekunden lang gedrückt. Wenn der Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird, haben Sie die Taste zu lange gedrückt. Versuchen Sie es erneut. Versuchen Sie es ein paar Mal und Sie sollten es hinbekommen.
  • Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, befinden Sie sich im DFU-Modus.


So versetzen Sie das iPad Pro (2018) in den Wiederherstellungsmodus

Da das iPad Pro (2018) keine Home-Taste hat, kann auf den Wiederherstellungsmodus auch über eine Reihe von Tastendrücken zugegriffen werden.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste (oben) und die Lauter- oder Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um das iPad Pro auszuschalten.
  • Schließen Sie das iPad Pro an Ihren Computer an, während Sie den Netzschalter (oben) gedrückt halten.
  • Halten Sie die obere Taste gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.


So versetzen Sie das iPhone 7 oder iPhone 7 Plus in den Wiederherstellungsmodus

IPhone 7 und iPhone 7 Plus verfügen über eine eigene Tastenkombination, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen.

  • Halten Sie gleichzeitig die obere (oder seitliche) Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  • Halten Sie sie gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...