iPhone 12: Mögliches Datum für die Präsentation und Veröffentlichung

24.09.2020

Das Fehlen des iPhone 12 bei der Präsentation von Apple am 15. September war für viele Benutzer eine große Überraschung. Trotz der Tatsache, dass der Finanzvorstand des Unternehmens Luca Maestri neue Pläne angekündigt hatte, die Veröffentlichung im Juli leicht zu verschieben, beschlossen alle, dass das iPhone 12 einfach mit einer leichten Verzögerung im Einzelhandel erscheint und traditionell im September präsentiert werden sollte.

In Cupertino hatten sie jedoch - offensichtlich aufgrund von Unterbrechungen bei der Versorgung mit Komponenten aufgrund der Coronavirus-Pandemie keine Zeit, um mit der Produktion neuer Flaggschiffe zu beginnen, und beschlossen daher, diese später vorzustellen. Aber wann?

Die iPhone 12-Präsentation kann in den nächsten Tagen stattfinden. Dies gab der CEO des Telekommunikationsunternehmens British Telecom Mark Allera während einer Online-Präsentation für das Management des britischen Betreibers zum Thema 5G-Entwicklung bekannt. Es ist besonders bemerkenswert, dass die Veranstaltung von Apples Vizepräsident für Software Eddie Cue besucht wurde. Die Anwesenheit von Cue ist eine indirekte Bestätigung über das mögliche Erscheinungsdatum des kommenden Apple-iPhones.


Wann kommt das iPhone 12

Wir sind nur noch wenige Tage von Apples nächster Veröffentlichung, dem iPhone 5G, entfernt, die in Netzwerken der fünften Generation einen großen Fortschritt bedeuten wird. Die Teams aller Unternehmensbereiche von British Telecom haben sich das ganze Jahr über darauf vorbereitet, diesen Start zu gewinnen, und sind damit Apples Partner Nummer eins in Europa geworden ", zitiert MacRumors Mark Allera während einer Online-Präsentation.

Trotz der Tatsache, dass Allera selbst das genaue Datum der iPhone 12-Präsentation nicht bekannt gegeben hat, ist es offensichtlich, dass dies absichtlich geschehen ist. Laut Quellen in der Nähe von British Telecom wird die Auftaktveranstaltung für Apples neues iPhone jedoch am 13. Oktober stattfinden. Und Vorbestellungen für das neue Produkt werden bereits nach 3 Tagen, am 16. Oktober, angenommen.


iPhone 12 Präsentation

Zuvor habe ich meine eigenen Vermutungen zum Zeitpunkt der Präsentation des iPhone 12 gemacht und den 13. Oktober abgewiesen, da in den USA, wo der Aberglaube traditionell stark ist, diese Zahl als unglücklich angesehen wird. Es stellte sich jedoch als richtig heraus und das iPhone 12 in den kommenden Tagen nach der eigentlichen Veröffentlichung zum Verkauf angeboten wird.

Dennoch ist es jetzt für das Unternehmen sehr wichtig, verlorene Zeit auszugleichen. Immerhin ist ab dem Tag der vorherigen Veranstaltung, die am 15. September stattfand, ist fast ein Monat vergangen, in dem Apple mehrere Millionen iPhones hätte verkaufen können.

Und um sie zu verkaufen, muss ich sagen, wird Apple definitiv Erfolg haben. Eine wichtige Rolle sollte dabei das iPhone 12 mini spielen, das das kleinste Smartphone in Apples Flaggschiff sein wird. Die Bildschirmgröße beträgt 5,4 Zoll (ca. 14 cm), wie aus einer Referenz aus der Beta-Version von iOS 14 hervorgeht.

Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen Vollbildmodus handelt, ist das Gerät jedoch noch kleiner als das aktuelle iPhone SE. Dies wird definitiv Benutzer ansprechen, die sich nach einem kleinen iPhone gesehnt haben, das mit einer Hand bedient werden kann.


Welche iPhones werden 2020 herauskommen

Es wird vier Modelle in der iPhone 12-Reihe geben:

  • iPhone 12 Mini - 5,4 Zoll (ca. 14 cm)
  • iPhone 12 - 6,1 Zoll (ca. 15 cm)
  • iPhone 12 Pro - 6,1 Zoll (ca. 15 cm)
  • iPhone 12 Pro Max - 6,7 Zoll (ca. 17 cm)

Das iPhone 12 mini wird jedoch überall in den Handel kommen, aber das iPhone 12 Pro Max der Spitzenklasse mit 5G-Unterstützung wird nur in drei Ländern erhältlich sein: in Amerika, Südkorea und Japan.

Tatsache ist, dass nur in diesen Ländern der Kurzwellenstandard von Netzen der fünften Generation entwickelt wurde. Das ist 5G, das im Gegensatz zu Langwellen mit 6 GHz arbeitet und die höchste Bandbreite seiner Klasse aufweist. In allen anderen Ländern wird der Langwellenstandard verwendet, der auf der Basis der LTE-Infrastruktur arbeitet.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...