iPhone 12: Am 13. Oktober lädt Apple zur Präsentation des neuen iPhone ein

Die nächste Apple-Präsentation, bei der das iPhone 12 vorgestellt werden soll, findet am 13. Oktober um 19:00 Uhr statt. Dies geht aus den Einladungen an die Journalisten thematischer Veröffentlichungen und auf der offiziellen Website des Unternehmens hervor.

Diesmal findet die Veranstaltung unter dem Motto "Hi, Speed" statt, das im Gegensatz zum Motto der vorherigen Präsentation eindeutig zu interpretieren ist: Cupertino plant, sich auf die Leistung des neuen iPhones zu konzentrieren.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Wort "Speed", das Apple in der Einladung verwendet, auf eine Erhöhung der Geschwindigkeit des iPhone 12 hindeutet. Dies wird ohne weiteres angenommen, da den neuen Produkten Unterstützung für Netzwerke der fünften Generation versprochen wird und mindestens eines von ihnen das fortschrittlichste 5G-Modem erhält.

Es ist der bisher höchste Geschwindigkeitsstandard und hat einen ziemlich hohen Durchsatz. Aber es gibt ein kleines "aber" in dieser Geschichte.


iPhone 12 oder iPhone 11s

Es besteht darin, dass das Wort "Speed" aus irgendeinem Grund mit einem Großbuchstaben geschrieben wird. Vielleicht deutet Cupertino auf diese Weise an, dass es ein wesentlicher Bestandteil des Namens des neuen iPhone sein wird?

Am Ende kann das iPhone 11s durchaus wahr sein, da Apple bereits mehrmals iPhones mit dem Buchstaben "S" im Namen herausgebracht hat. Warum also nicht noch einmal machen? Eine andere Sache ist, dass wir keine Bestätigung für diese Theorie haben und die Wörter im Slogan der vorherigen Präsentation auch mit einem Großbuchstaben geschrieben wurden. Das ist aber nicht wichtig, sondern was uns präsentiert wird.

In diesem Jahr werden voraussichtlich vier neue iPhone 12 (11s) - Modelle veröffentlicht:

  • iPhone 12 mini (5,4 Zoll)
  • iPhone 12 (6,1 Zoll)
  • iPhone 12 Pro (6,1 Zoll)
  • iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll)

Es stimmt, man sagt, dass die Top-End-Modifikation nur in drei Ländern ankommen wird: Südkorea, den Vereinigten Staaten und Japan. Tatsache ist, dass der 5G Standalone-Standard, mit dem Sie die höchsten Geschwindigkeiten entwickeln können, nur dort funktioniert. Daher ist es nicht sinnvoll, ein Gerät, das in Bezug auf Funktionen und Preise von Komponenten so fortschrittlich ist, auf Märkte zu bringen, auf denen es sein Potenzial nicht ausschöpfen kann.


Was wird Apple bei der Präsentation am 13. Oktober präsentieren

Abgesehen vom iPhone 12 werden wir höchstwahrscheinlich auch sehen:

  • AirPower Mini-Ladestation
  • Tracker AirTag
  • Intelligenter Lautsprecher HomePod mini
  • AirPods Studio-Kopfhörer



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.