iOS 14: Screenshot auf dem iPhone erstellen

13.12.2020

Jeder von uns hat wahrscheinlich mindestens einmal einen Screenshot auf dem iPhone gemacht. Manchmal wird ein Screenshot benötigt, um wichtige Informationen im iPhone-Speicher zu korrigieren. Um uns das Auffinden von Screenshots zu erleichtern, hat Apple sogar einen speziellen Ordner mit Screenshots in der Foto-App für iOS erstellt. Je nach iPhone-Modell gibt es jedoch unterschiedliche Möglichkeiten, einen Screenshot auf dem iPhone zu erstellen.


So erstellen Sie einen Screenshot auf dem iPhone mit Face ID

Dies umfasst alle iPhone X und spätere Modelle (außer iPhone SE 2020). Das gesamte Bedienfeld dieser Smartphones wird vom Display belegt, und es gibt keine runde Home-Taste. Um einen Screenshot auf demselben iPhone 11 zu machen, müssen Sie gleichzeitig die Seitentaste (rechts) und die Lauter-Taste (oben links) gedrückt halten.

Um ehrlich zu sein, bin ich selbst manchmal verwirrt darüber, welche Lautstärketaste gedrückt werden soll. Manchmal war es nicht möglich, einen Screenshot zu machen, weil ich die Lautstärketaste und die Abschalttaste gedrückt habe und der Bildschirm gesperrt war, anstatt einen Screenshot zu machen.


So machen Sie einen Screenshot auf dem iPhone mit Touch ID und Seitentaste

Beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus (bis zum iPhone 8) verwendete Apple eine andere Tastenkonfiguration. Um auf diesen iPhones einen Screenshot zu machen, müssen Sie gleichzeitig die Seitentaste und die Home-Taste (rund unter dem Bildschirm) drücken.

So machen Sie einen Screenshot auf älteren iPhones

Auf dem klassischen iPhone befand sich die Bildschirmsperre oben. Hier ist die Logik fast dieselbe wie beim iPhone 6, nur dass Sie anstelle der seitlichen Sperrtaste die obere Taste und (gleichzeitig) die Home-Taste drücken müssen. Lassen Sie dann beide Tasten schnell los.

Unabhängig davon, wie Sie einen Screenshot erstellen, wird nach dem Aufnehmen eines Screenshots vorübergehend eine Miniaturansicht Ihres Screenshots in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt. Sie können auf eine Miniaturansicht klicken, um das Foto sofort anzuzeigen und zu bearbeiten (z. B. Zeiger oder etwas anderes hinzufügen) oder nach links darüber streichen. Der Screenshot wird dann einfach in der Fotoanwendung gespeichert.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...