Google wird möglicherweise nicht mehr die Standardsuchmaschine in iOS

Im Jahr 2018 haben Apple und Google einen Deal abgeschlossen, auf den das US-Justizministerium gerade aufmerksam geworden ist. Dies könnte für Google ein fataler Deal sein. Apple hat sich verpflichtet, Google einen Monopolvorteil auf seinen Plattformen zu verschaffen, und Google hat sich verpflichtet, Apple jährlich einen hohen Geldbetrag zu zahlen, etwa 25% des jährlichen Nettoeinkommens von Apple.

Die Tatsache der Transaktion wird durch interne Dokumente beider Unternehmen bestätigt und durch die Tatsache, dass auf Apple-Plattformen die Möglichkeit des Wechsels zu alternativen Suchmaschinen in keiner Weise beworben wird.

Die Situation sieht schlimm aus. Eine kriminelle Verschwörung zwischen Konkurrenten. Tatsächlich gibt es weltweit nur zwei erwähnenswerte mobile Betriebssysteme - Android und iOS / iPadOS, und der Kampf zwischen ihnen ist mehr als ernst.

  • Und plötzlich - Google ist verpflichtet, Apple jährlich ein Bestechungsgeld zu zahlen, weil Apple andere Suchmaschinen vor seinen Nutzern versteckt.


Wie viel zahlt Google an Apple für die Suche unter iOS

Es gibt anscheinend auf beiden Seiten die Dokumente, die die Tatsache des Abschlusses bestätigen und die Erfüllung der Bedingungen dieser Transaktion belegen, dass im Jahr 2019 "einfach so" 8 bis 12 Milliarden Dollar von Google-Konten auf Apple-Konten überwiesen wurden. Das war aber nicht der Fall. Was amerikanische Journalisten schreiben, wäre völlig illegal. Die Aktivitäten beider Unternehmen wären bereits eingestellt worden, ihre Geschäftsführung wäre festgenommen worden.

Das US-Justizministerium beschuldigt Google jedoch nicht der Finanzverbrechen, sondern des Monopols. Und Apple, das im Jahr 2019 die Hälfte seiner Suchanfragen an Google gesendet hat, hat seinen Anteil an den von Google veröffentlichten Werbung ehrlich verdient. Soweit ich das beurteilen kann, ist alles gesetzlich vorgeschrieben - aber wenn die Tatsache der Unterdrückung alternativer Suchmaschinen wie Microsoft Bing, Yahoo oder DuckDuckGo bewiesen werden kann, wird auch dann nichts Schreckliches passieren. Sie müssen lediglich kompetent verlangen, dass Apple allen Suchmaschinen auf seinen Plattformen gleiche Chancen bietet - und diese Anforderung begründen.

In jüngerer Zeit wurde amerikanischen IT-Giganten das Monopol vorgeworfen, sie hätten eine enorme und fast unkontrollierbare Macht über die IT-Branche erlangt. Die kartellrechtliche Kommission, die sich mehrere Jahre mit dem Thema befasst hatte, empfahl, diese Unternehmen in kleine Teile aufzuteilen, was selbst bei einigen Mitgliedern dieser Kommission Verwirrung stiftete. Es gibt zwar Probleme, aber die negativen Folgen radikaler Lösungen werden noch gefährlicher.


Was ist die beste Suchmaschine für iPhone

Es gibt weltweit etwa eineinhalb Milliarden Apple-Geräte, die Suchanfragen senden können. Ihre Benutzeroberfläche unterscheidet sich von den Benutzeroberflächen anderer Plattformen durch ihre Einfachheit und Intuitivität. Es mag falsch sein, aber die Auswahl von Google als Standardsuchmaschine ist verständlich und gerechtfertigt.

  • Sie können eine beliebige Suchmaschine auswählen, Google ist jedoch immer die Standardeinstellung

Ich benutze alle - Bing, Yahoo und DuckDuckGo - aber am Ende kehre ich immer zu Google zurück. Es gibt viele Dinge, die nicht in allen Suchmaschinen zu mir passen, aber Google passt nicht weniger zu mir als andere. Die Zusammenarbeit mit Apple ist für Google sehr wichtig. Apple ist der größte Kunde seiner Suchmaschine. Apple macht mit Google Geschäfte, aber nicht zu seinem Nachteil. Meiner Meinung nach ist dies eine absolut normale Partnerschaft. Das US-Justizministerium fand etwas Inakzeptables in dieser Vereinbarung - anscheinend muss etwas wirklich geändert, aber nicht zerstört werden. Aber wer weiß, wohin das alles führen wird.



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.