Google Play: die beste ähnliche App für Android auswählen

Trotz der Tatsache, dass Google Play keine neuen Anwendungen veröffentlichen darf, die die Funktionalität alter Anwendungen duplizieren, ist dies den Entwicklern nicht besonders peinlich. Selbst auf Anfrage "Rechner" im Katalog finden Sie daher mehrere Dutzend, wenn nicht Hunderte identischer Optionen.

Google hat dies verstanden und beschlossen, den Nutzern ein integriertes Vergleichstool für Apps mit ähnlichen Funktionen anzubieten, das kürzlich bei Google Play veröffentlicht wurde.

Das betreffende Tool befindet sich noch im Test und steht nicht jedem zur Verfügung. Es gibt jedoch einige Nutzer, die es bei Google Play gefunden haben. Das Tool heißt ganz einfach "Ähnliche Apps (Compare Apps)". Sie können die wichtigsten Funktionen mehrerer scheinbar ähnlicher Apps im Katalog vergleichen und diejenige auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.


So vergleichen Sie Apps bei Google Play

Sie müssen das Tool nicht separat einschalten und der Vergleichsliste verschiedene Anwendungen hinzufügen. Es wählt automatisch eine ähnliche Software aus und bietet sie zum Vergleich mit derjenigen an, deren Seite Sie geöffnet haben.

  • Öffnen Sie dazu die Anwendung, die Sie interessiert.
  • Scrollen Sie in der Liste der verfügbaren Informationen nach unten.
  • Scrollen Sie im Abschnitt "Ähnliche Apps" durch die Liste.
  • Vergleichen Sie ihre wichtigsten Funktionen und wählen Sie die richtige aus.

Die Vergleichstabelle ist nicht sehr umfangreich und bietet nur einen Vergleich mit sechs Indikatoren. Drei davon sind unverändert. Dies sind App-Bewertungen, Downloads und Benutzerfreundlichkeit. Und drei weitere sind labil, d. h. sie ändern sich je nach Art der zu vergleichenden Apps. Wenn es sich um einen Videoplayer handelt, werden die unterstützten Formate und Videos verglichen und beispielsweise das Vorhandensein oder Fehlen der Streaming-Funktion. Und wenn es sich um einen Übersetzer handelt, werden verschiedene Übersetzungsmodi verglichen, die Fähigkeit, ohne Internetverbindung zu arbeiten usw.


Wie versteht man den Unterschied zwischen Android Apps

Einerseits ist es wirklich cool, dass Google selbst Nutzern die Möglichkeit bietet, Apps zu vergleichen, um aus mehreren ähnlichen Apps das Beste auszuwählen. Andererseits ist es schade, dass ein so wertvolles Werkzeug zum einen dort versteckt war, wo normalerweise niemand es sieht, und zum anderen hat man keine Möglichkeit die Anwendungen zum Vergleich selbst auszuwählen. Schließlich ist es offensichtlich, dass die automatische Auswahl möglicherweise nicht genau das Programm enthält, das einen bestimmten Benutzer interessiert. Dies kann aber grundsätzlich erklärt werden.

Höchstwahrscheinlich hat Google den Nutzern nicht die Möglichkeit gegeben, Anwendungen zum Vergleich selbst auszuwählen, da sie damit beginnen können, dem Vergleich die Apps völlig unterschiedlicher Art hinzuzufügen, die im Prinzip nicht miteinander verglichen werden können.

Wenn Sie ein App-Vergleichstool bei Google Play haben, sollten Sie es nicht zu sehr fordern. Tatsache ist, dass es sich noch im Test befindet und nicht alle Apps verglichen werden.



Lesen Sie auch

Am 26. Januar veröffentlichte Apple die endgültige Version von iOS 14.4. Die Entwickler des Unternehmens bereiteten das Update für den Start in nur zwei Phasen des Betatests vor, was selbst für Pass-Through-Updates, deren Test 5-7 Stufen dauert, ziemlich untypisch ist.

Vor einigen Jahren, als Apple Face ID auf den Markt brachte, folgten viele Smartphone-Hersteller diesem Beispiel und versuchten, ihren Benutzern Gesichtserkennungstechnologie anzubieten. Für einige war es besser, für andere schlechter, aber selbst die fortschrittlichsten Optionen erwiesen sich als vollständige Schlacke.

Jeder AirPods-Benutzer hatte ein Problem, als seine Kopfhörer schmutzig wurden und so aussahen, dass selbst der Besitzer sie nicht in seine Ohren stecken wollte. Dies erklärt sich aus der Physiologie des menschlichen Körpers und einfach aus der Tatsache, dass wir in einer ziemlich schmutzigen Welt leben.

Der IT-Sektor entwickelt sich so schnell, dass viele Menschen einfach keine Zeit haben, auf die Veränderungen zu reagieren, die seit langem bekannte und vertraute Geräte durchlaufen. Aber wenn die Flash-Laufwerke über Nacht durch Cloud-Speicher ersetzt worden sind, dann ging mit der Flash-Technologie von Adobe alles viel langsamer voran. Diese...

Für Apple war 2020 wie für alle ein sehr schwieriges Jahr - aber trotz allem wurde es eines der besten in seiner gesamten Geschichte, vielleicht sogar das beste. Zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die allen Menschen gemeinsam haben (Covid-19), musste das Unternehmen seine eigenen, persönlichen Schwierigkeiten überwinden.

Wahrscheinlich wird niemand leugnen, dass WhatsApp die weltweit beliebteste Instant Messaging-Plattform ist. Die App funktioniert gut auf Smartphones, etwas schlechter auf Tablets und Computern, unterstützt jedoch eine End-to-End-Verschlüsselung. Selbst wenn Sie WhatsApp nicht mögen, können Sie nicht leugnen, dass die Anwendung so sehr in unser...