Google Play Alternativen auf Android installieren

03.11.2020

Trotz der Tatsache, dass Google kürzlich beschlossen hat, Google Play bei Android-Nutzern aktiver zu bewerben, ist die Möglichkeit, App-Stores von Drittanbietern zu installieren, immer noch da. Eine andere Sache ist, dass nach Meinung vieler Benutzer die alternativen Softwarequellen wenig bekannte Online-Stores sind, auf denen sich APK-Dateien befinden, die heruntergeladen und dann selbst installiert werden müssen. Dies ist jedoch ein großes Missverständnis, da es keine Probleme mit alternativen App-Stores unter Android gibt.

Der Hauptunterschied zwischen echten Softwarespeichern und regulären Websites besteht darin, dass die Anwendungen beim Herunterladen sofort installiert und nicht als APK-Datei gespeichert werden. Erstens können Sie Speicherplatz sparen, der für die meisten Benutzer nur eine begrenzte Menge hat, und zweitens wird die Anzahl der Aktionen vom Klicken auf die Schaltfläche zum Herunterladen bis zum tatsächlichen Start der Anwendung reduziert.

Dies erfordert jedoch eine spezielle Optimierung durch die Entwickler, sodass nicht jeder beschließt, eine Online-Plattform für Apps in einen echten Store zu verwandeln.


Was sind die Alternativen von Google Play

Um ehrlich zu sein, gibt es einige App Stores, die eine direkte Softwareinstallation anbieten. Aus eigener Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass nicht alle eine Verwendung wert sind. Hier ist eine Liste zuverlässiger Alternativen für Google Play, die ich persönlich verwendet habe und keine Probleme feststellte:

  • Amazon Appstore
  • APKPure
  • F-Droid

Ich werde näher auf den Amazon Appstore eingehen. Wenn Sie jedoch ein anderes Verzeichnis installieren möchten, gehen Sie analog vor. In der Regel ist das Installationsprinzip für alle Anwendungsspeicher gleich.


App Store von Drittanbieter herunterladen

  • Wechseln Sie zu "Einstellungen" - "Sicherheit" und aktivieren Sie das Herunterladen von Anwendungen aus unbekannten Quellen.
  • Folgen Sie diesem Link und klicken Sie auf Amazon Appstore herunterladen.
  • Bestätigen Sie den Download und warten Sie, bis er abgeschlossen ist.
  • Öffnen Sie Chrome - "Downloads" und installieren Sie Amazon Appstore.


So laden Sie Software auf Android herunter

Als Nächstes müssen Sie sich registrieren. APKPure und F-Droid brauchen es nicht, aber Amazon möchte, dass Sie ein Konto erstellen. Übrigens können Sie damit Waren im echten Online-Shop des Unternehmens kaufen und in Zukunft seine Dienste abonnieren, was sehr praktisch ist. Vernachlässigen Sie daher nicht die Registrierung - sie wird Ihnen dennoch nützlich sein.

Das Installieren von Anwendungen aus dem Amazon Appstore sowie aus anderen Stores erfolgt nach der gleichen Logik wie in Google Play.

  • Starten Sie den Amazon Appstore und wählen Sie die gewünschte Anwendung aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren", um den Download der Anwendung zu starten.
  • Erlauben Sie Amazon Appstore im folgenden Fenster, Anwendungen zu installieren.
  • Das Herunterladen von Anwendungen aus unbekannten Quellen ist unbedingt erforderlich


Sollte Google Play ersetzt werden

Wie Sie sehen können, folgen App Stores von Drittanbietern genau demselben Szenario. Damit können Sie Software sofort installieren und die Download-Phase der Installationsdatei umgehen. Als Ergebnis erhalten Sie die installierte Anwendung oder das installierte Spiel, als würden Sie es von Google Play herunterladen.

Ob es sich lohnt, Google Play Alternativen von Drittanbietern zu installieren, entscheidet jeder für sich. Letztendlich können die Gründe, die einige dazu zwingen können, für andere völlig unhaltbar sein.

Für Besitzer von Huawei-Smartphones ohne Google-Dienste können APKPure oder Amazon Appstore sich beispielsweise als nützlich erweisen, da sie ihnen fehlende Software-Sets liefern, die nicht in AppGallery enthalten sind.

Wenn Sie jedoch ein Smartphone eines Herstellers haben, für das keine US-Sanktionen gelten, und auf dem Google Play installiert ist, ist es offensichtlich wenig sinnvoll, alternative Quellen zu verwenden. Trotzdem ist die Reichweite des offiziellen Google Play Store ziemlich groß, und fast niemand kann mit diesem Indikator mithalten.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...