Google Kamera Update: Lichtanpassungen und Videostabilisierung

Der Hauptvorteil von Google-Produkten war immer ihre Verfügbarkeit. Im Gegensatz zu den Entwicklungen von Apple, die ihre Präsenz so weit wie möglich einschränkten, versuchte der Suchriese, das Publikum selbst gleichmäßiger Dienste, ständig zu erweitern.

Zusammen mit dem Pixel 5 hat Google eine aktualisierte Google Kamera-App vorgestellt. Es ist Teil der Firmware des Unternehmens, wird jedoch bald für viele "Nicht-Pixel"-Geräte mit Android angepasst. Daher können alle Innovationen, die im aktuellen Update in Google Kamera enthalten sind, gleichermaßen für eine Vielzahl von Geräten als relevant angesehen werden und nicht nur für Vertreter der Google Pixel-Reihe.


Neue Funktionen in Google Kamera

Kleiner Haftungsausschluss: Nachfolgend finden Sie die von Google selbst angekündigten Innovationen. Es ist jedoch möglich, dass es tatsächlich etwas mehr neue Modi, Tools und Funktionen gibt.

  • HDR + mit Belichtung;
  • Aufnehmen von Porträtfotos im Nachtmodus;
  • Die Fähigkeit, die Lichtrichtung bei der Nachbearbeitung zu ändern;
  • Drei Stabilisierungsmodi für Video: Locked, Active und Cinematic Pan;
  • Ablehnung von Verschönerungsalgorithmen im Standardmodus;
  • Unterstützung für Ultraweitwinkelobjektive.

Besonders interessant sind meiner Meinung nach die Aufnahme von Porträtfotos im Nachtmodus und neues Stabilisierungsmodus. Die beiden Innovationen werden ausschließlich auf Software-Ebene implementiert, was wiederum die Professionalität der Google-Programmierer unterstreicht.

Das Aufnehmen von Porträts im Nachtmodus ist insofern eine Herausforderung, als die Kamera praktisch nicht mit der Perspektive arbeiten kann. Die Entwickler des Suchriesen haben es jedoch geschafft, den Porträtmodus und den Nachtsichtmodus zu kombinieren und selbst im Dunkeln einen Unschärfeeffekt hinter dem Motiv zu erzielen.


Videostabilisierung in Google Kamera

Zusätzliche Stabilisierungsmodi sind erforderlich, um ein gleichmäßigeres Bild zu erstellen. Aber wenn bei den ersten beiden im Allgemeinen auch unter dem Namen alles klar ist, dann ist Cinematic Pan von besonderem Interesse. Wenn Sie es aktivieren, nimmt die Kamera Videos mit 60 Bildern pro Sekunde auf und verlangsamt sie dann bei der Nachbearbeitung um die Hälfte. Das Ergebnis ist ein unglaublich flüssiges und dramatisches Video im Stil der besten Hollywood-Regisseure.


Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.