Epic Games: Neue Alternative zu App Store und Google Play?

20.12.2020

Alternative App Stores sind die Norm für Android. Trotz der Tatsache, dass Google Play die offizielle Vertriebswebsite für Software für das mobile Betriebssystem von Google ist, hindert das Unternehmen Benutzer nicht daran, Software aus alternativen Quellen herunterzuladen.

Google mag es vielleicht nicht sehr, aber das Unternehmen hält es aus und behält regelmäßig den Status von Android als offene Plattform bei. Daher haben wir die Möglichkeit, Anwendungen auch von APKMirror, APKPure und F-Droid herunterzuladen. Aber jetzt hat Epic Games beschlossen, einen eigenen App Store zu erstellen, und das ist wirklich interessant.

Epic Games Store gibt es schon lange. Es stimmt, bis vor kurzem war es ausschließlich ein Katalog mit Computerspielen. Indem Epic Games sich nur Desktop-Spielen widmete, verlor es einen riesigen Softwaremarkt, der mit einem vorgefertigten Geschäft weder in Bezug auf die Entwicklungsaussichten noch in Bezug auf die Einnahmen völlig irrational war. Aus diesem Grund hat das Studio beschlossen, das Sortiment des Epic Games Store zu erweitern und zusätzlich zu den Spielen systematisch Anwendungen hinzuzufügen.


Apps im Epic Games Store

Die erste Nicht-Spiel-App von Drittanbietern, die in den Epic Games Store kam, war die Spotify-Musikdienst-App. Es kann bereits von diesem Link heruntergeladen werden. Bisher ist im Katalog jedoch nur die Desktop-Version der Anwendung verfügbar, nicht die mobile.

Ob es dort in Zukunft erscheinen wird, ist nicht ganz klar. Das einzige, was Tim Sweeney, CEO von Epic Games, sagte, war, dass der Epic Games Store nicht mehr nur eine Plattform für die Verbreitung von Spielen ist, sondern viel, viel mehr.

Meiner Meinung nach wäre es ein echter Gewinn, wenn Epic Games den Epic Games Store in einen universellen App Store verwandeln würde, in dem mobile Apps verfügbar sind. Überzeugen Sie sich selbst. Das Studio hat bereits eine gewisse Autorität und seine Spiele sind beliebt. Wenn sie anfangen würde, es als Alternative zu App Store und zu Google Play zu bewerben, wäre dies ein guter Schritt, der Epic ein gutes Publikumswachstum bescheren würde.


Beste Alternative zu Google Play

Alles, was für die Popularität benötigt wird, ist, Entwickler anzuziehen, die meiner Meinung nach keine Schwierigkeiten haben würden, ihre Software zusätzlich zu Google Play auf einer weiteren Website zu platzieren. Und um sie auch zu behalten, kann man die Provisionssätze auf 5%-7% gegenüber 15%-30% im App Store und bei Google Play senken. Trotz der Tatsache, dass auf Android viele App Stores verfügbar sind, werden die meisten von Benutzern als Raubkopienkataloge wahrgenommen, da sie fast immer das kostenlose Herunterladen von APK-Dateien anbieten, die aus regulären Anwendungen entfernt wurden.

Im Allgemeinen gibt es wirklich viele Möglichkeiten, den Epic Games Store bekannt zu machen. Neben der Umwandlung in einen Android App Store mit offizieller Software gibt es eine weitere Option, um Benutzern einen Cloud-Gaming-Service anzubieten. Schauen Sie sich nur an, wie viele davon kürzlich erschienen wurden: Microsoft xCloud, Amazon Luna, GeForce Now, Google Stadia usw. Ich denke, wenn Epic Games dies wollte, könnte es den Markt für mobile Software und Spiele übernehmen und für viele Unternehmen einen guten Wettbewerb schaffen einschließlich - Google Play und App Store.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...