Die Übertragung von Apps von Android zu Android

12.09.2020

Wie lade ich die App herunter? Wenn Sie ein Android-Smartphone verwenden, stehen Ihnen viel mehr Optionen zur Verfügung als bei iPhone-Besitzer. Zusätzlich zu Google Play können Sie alternative Verzeichnisse verwenden, Software in Form von APK-Dateien herunterladen, "schnelle" Versionen der erforderlichen Programme ausführen, ohne sie zu installieren, oder beispielsweise Apps mit speziellen Dienstprogrammen wie Phone Clone von einem Gerät auf ein anderes kopieren.

Im Allgemeinen gibt es auch mit Einschränkungen einige Möglichkeiten, auf die benötigte Software zuzugreifen.

Google arbeitet an einer neuen Google Play Funktion, mit der Benutzer die Apps auch ohne Internetverbindung von einem Gerät auf ein anderes übertragen können.


So übertragen Sie die Apps von Android zu Android

Im Großen und Ganzen ist die Appsübertragungsfunktion eine angepasste Version der Nearby Sharing-Technologie, da sie genau dieselben Protokolle als Basis verwendet. Dies ist Bluetooth und Wi-Fi Direct, aber im Fall von Google Play wird auch NFC verwendet, was angesichts der sehr geringen Reichweite der Technologie ziemlich seltsam ist.

Sie benötigen keine Internetverbindung, um das Pairing herzustellen, und sie selbst legen ein dediziertes Netzwerk zwischen kompatiblen Geräten auf. Infolgedessen erfolgt die Datenübertragung mit relativ hohen Geschwindigkeiten.

Obwohl sich die Appsübertragungsfunktion im Beta-Test befindet und nicht für ein breites Benutzerpublikum verfügbar ist, ist bereits bekannt, wie sie funktionieren wird:

  • Starten Sie Google Play und rufen Sie das Kontextmenü mit einem Wisch vom linken Bildschirmrand auf.
  • Wechseln Sie in der Liste der verfügbaren Optionen zu "Meine Apps und Spiele" - "Apps verwalten".
  • Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie übertragen möchten, und klicken Sie auf "Senden".
  • Wechseln Sie auf einem anderen Gerät zu Google Play - "Meine Apps und Spiele" - "Apps verwalten" und bestätigen Sie die Aktion.

Es ist noch nicht ganz klar, ob es möglich ist, alle Apps auf diese Weise oder nur einige bestimmte zu übertragen. Zum Beispiel ist nichts über die Dateigröße bekannt. Dies sollte logischerweise nicht der Fall sein, da die Übertragung über die gemeinsame Nutzung in der Nähe aufgrund hoher Geschwindigkeiten innerhalb von Sekunden erfolgt.

Bei der kostenpflichtigen Apps können Fragen auftreten. Ich hätte erwartet, dass Google nur die Übertragung von kostenlosen Apps zulässt, während die Übertragung von kostenpflichtigen Apps nicht zulässig ist. In diesem Fall verliert Google Play 30 % in Form einer Provision, die der zweite Benutzer nicht zahlt.

Wird die Appsübertragungsfunktion beliebt sein? Höchstwahrscheinlich ja, aber eindeutig nicht im täglichen Gebrauch. Die meiste Zeit haben wir jedoch Zugang zum Internet und können die erforderlichen Apps selbst herunterladen.

Eine andere Sache ist die Situation, in der im Grunde keine Verbindung zum Netzwerk besteht: in einem Zug, in einem Flugzeug oder in dem Wald. Dann können Sie diese Innovation aktivieren und Ihrem Mitreisenden eine App senden, um beispielsweise etwas zusammen zu spielen oder an einem Dokument oder einer Präsentation zu arbeiten.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...