Die neue Apple Watch App gegen Albträume braucht ein ärztliches Rezept

12.11.2020

Hatten Sie jemals Albträume? Wahrscheinlich ja. Auch wenn Sie sich jetzt an keinen von ihnen erinnern können, weil Träume, einschließlich der schrecklichsten, häufig vergessen werden, besteht kein Zweifel daran, dass die Albträume nicht das angenehmste Phänomen sind.

Stellen Sie sich nun vor, es gibt Menschen, die die ganze Zeit Albträume haben und deswegen nicht richtig schlafen können. Grundsätzlich ist es unmöglich, Albträume im Voraus vorherzusagen, aber es ist möglich zu versuchen, sie zu unterbrechen, um die negativen Auswirkungen auf das Nervensystem zu verringern. Zumindest mit der Apple Watch.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat eine Apple Watch-App namens Nightware genehmigt. Gemessen an der Beschreibung, dass die Agentur das ausgestellte Zertifikat bereitgestellt hat, besteht der Zweck der Software darin, die Albträume des Benutzers zu unterbrechen.


Wie funktioniert die Nightware-App

Die App verwendet eine Reihe von Sensoren, die mit Apple Watch ausgestattet sind und Herzfrequenz und Körperbewegungen berechnen. Die empfangenen Daten werden an den Server gesendet, der anhand spezieller Algorithmen feststellt, wann der Benutzer Albträume hat. In diesem Fall aktiviert die Uhr den Vibrationsmotor, der den unangenehmen Schlaf unterbrechen sollte.

Natürlich ist der Kampf gegen Albträume ein ziemlich nobles Geschäft, aber viele glauben wahrscheinlich, dass dies ein so verbreitetes Phänomen ist, dass es bekämpft werden muss. Dies ist teilweise wahr. Nightware ist jedoch nicht für normale Benutzer gedacht, sondern für Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung, die im wirklichen Leben Albträume erleben, selbst in ihren Träumen.

Schlaf ist ein wichtiger Teil des täglichen Lebens eines Menschen. Einige Erwachsene mit PTBS können sich jedoch aufgrund ihrer Albträume nicht richtig ausruhen. Die Nightware-App bietet eine neue Möglichkeit, diese Krankheit mit minimalem Risiko zu überwinden. Es nutzt modernste Technologie, um vorübergehend Albtraumstörungen zu lindern, - sagte Carlos Peña, Direktor des Zentrums für Forschung zu neurologischen und psychotherapeutischen Erkrankungen.

Wer kann Nightware herunterladen

Ehrlich gesagt habe ich noch nie von der US-Gesundheitsaufsichtsbehörde gehört, die Software genehmigt. Am Ende musste Apple nicht einmal die Erlaubnis einholen, um die Funktion der Messung des Sauerstoffgehalts im Blut in der Apple Watch zu implementieren, und hier - eine App. Es stellt sich jedoch heraus, dass Nightware eine so ernste Sache ist, dass nur Benutzer über 22 Jahre, die ein entsprechendes Rezept von ihrem Arzt erhalten haben, es herunterladen können.

Ich habe keine Ahnung, wie Apple das Rezept überprüfen wird, aber da die FDA dies vorschreibt und die Apple Watch-Software nur über den App Store vertrieben wird, hat das Unternehmen keine andere Wahl, als eine Methode zur Überprüfung der Benutzer zu entwickeln oder die Veröffentlichung der Anwendung einfach nicht zuzulassen.

Auf der anderen Seite ist es unwahrscheinlich, dass Apple dagegen ist, die Apple Watch zu einem noch effektiveren medizinischen Gerät zu machen. Tatsache ist, dass FDA-Experten eine Reihe von Tests durchgeführt und Nightware als bahnbrechendes Instrument zur Bekämpfung von Albträumen anerkannt haben.

Die App wurde sogar mit dem Titel Breakthrough Device ausgezeichnet. Dies ist eine separate Kategorie von Geräten oder Software, die als Allheilmittel zur Behandlung oder Vorbeugung einer Störung angesehen werden kann. Warten wir ab, ob Nightware-App in den deutschen App Store erscheinen wird.



Lesen Sie auch

Am 26. Januar veröffentlichte Apple die endgültige Version von iOS 14.4. Die Entwickler des Unternehmens bereiteten das Update für den Start in nur zwei Phasen des Betatests vor, was selbst für Pass-Through-Updates, deren Test 5-7 Stufen dauert, ziemlich untypisch ist.

Vor einigen Jahren, als Apple Face ID auf den Markt brachte, folgten viele Smartphone-Hersteller diesem Beispiel und versuchten, ihren Benutzern Gesichtserkennungstechnologie anzubieten. Für einige war es besser, für andere schlechter, aber selbst die fortschrittlichsten Optionen erwiesen sich als vollständige Schlacke.

Jeder AirPods-Benutzer hatte ein Problem, als seine Kopfhörer schmutzig wurden und so aussahen, dass selbst der Besitzer sie nicht in seine Ohren stecken wollte. Dies erklärt sich aus der Physiologie des menschlichen Körpers und einfach aus der Tatsache, dass wir in einer ziemlich schmutzigen Welt leben.

Der IT-Sektor entwickelt sich so schnell, dass viele Menschen einfach keine Zeit haben, auf die Veränderungen zu reagieren, die seit langem bekannte und vertraute Geräte durchlaufen. Aber wenn die Flash-Laufwerke über Nacht durch Cloud-Speicher ersetzt worden sind, dann ging mit der Flash-Technologie von Adobe alles viel langsamer voran. Diese...

Für Apple war 2020 wie für alle ein sehr schwieriges Jahr - aber trotz allem wurde es eines der besten in seiner gesamten Geschichte, vielleicht sogar das beste. Zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die allen Menschen gemeinsam haben (Covid-19), musste das Unternehmen seine eigenen, persönlichen Schwierigkeiten überwinden.

Wahrscheinlich wird niemand leugnen, dass WhatsApp die weltweit beliebteste Instant Messaging-Plattform ist. Die App funktioniert gut auf Smartphones, etwas schlechter auf Tablets und Computern, unterstützt jedoch eine End-to-End-Verschlüsselung. Selbst wenn Sie WhatsApp nicht mögen, können Sie nicht leugnen, dass die Anwendung so sehr in unser...