Die besten Trading-Apps für Android und iOS

28.09.2020

Kryptowährungen übernehmen nach und nach die Meinung der Benutzer über Trading und bemühen sich, einen Platz im globalen Finanzsystem einzunehmen. Zu einer Zeit erlebten sie einen echten Boom, der mit einem starken Wertanstieg einiger Währungen, insbesondere von Bitcoin, verbunden war.

Jetzt ist die Aktivität leicht zurückgegangen, aber das öffentliche Interesse und die Überzeugung, dass dies die Währungen der Zukunft sind, bleiben bestehen. Zurzeit sind Kryptowährungen so zugänglich, dass Sie sie buchstäblich von Ihrem Smartphone aus handeln können.

In diesem Artikel stellen wir eine Auswahl von Trading-Apps vor, mit denen Sie dies tun können. Viele betrachten sie als ernstzunehmendes Anlageinstrument, da Sie mit dem Bitcoin-Kurs gutes Geld verdienen können.


Wie handelt man mit Bitcoin

Ich möchte Sie sofort warnen, dass jede Investition mit bestimmten Risiken verbunden ist. Sie können etwas kaufen und dann doppelt so teuer verkaufen, oder Sie können es dreimal billiger verkaufen. Daher sollten Sie nicht glauben, dass Bitcoin eine 100%-tige Gewinngarantie ist. Vergessen Sie auch nicht die Sicherheit und die Gebühren, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen. In diesem Artikel werden wir die Grundlagen des Handels an der Kryptowährungsbörse nicht im Detail erläutern, sondern werden wir über die besten Trading-Apps reden.


Apps für die Kryptowährung

Viele Apps sind als Reaktion von Handelsplattformen auf die wachsende Beliebtheit von Währungen entstanden. Das Wachstum selbst war teilweise auf die Aufhebung der weltweiten Beschränkungen für die Verwendung von Kryptowährung zurückzuführen.


Coinbase - eine beliebte Kryptowährungs-App

Coinbase ist eine der beliebtesten Handelsplattformen der Welt für die Kryptowährung. Es hat über 25 Millionen Benutzer in 32 Ländern. Mit Coinbase können Sie über 20 Arten von Kryptowährungen handeln. Das Sicherheitsniveau der Website ist sehr hoch.

Was Benutzer an Coinbase am meisten schätzen, ist das einfache und benutzerfreundliche Dashboard, mit dem ein neuer Benutzer alle Funktionen verstehen kann. Sie erhalten in Echtzeit Zugriff auf Ihr Konto.

Mit dieser Trading-App können Sie nicht nur Kryptowährung handeln, sondern auch die Nachrichten dieser Welt verfolgen. Vielleicht helfen sie Ihnen dabei, besser zu navigieren. Obwohl, wie die Praxis zeigt, Nachrichten in solchen Anwendungen nicht immer verantwortungsbewusst behandelt werden.


Binance - der größte Kryptowährungsplattform

Binance ist nach Handelsvolumen die weltweit größte Handelsplattform für Kryptowährungen. Der Service bringt mehrere Technologieunternehmen zusammen und bietet über 150 Kryptowährungen für den Krypto-Austausch.

Benutzer können auf dieser Plattform problemlos Kryptowährung kaufen und verkaufen. Ihnen werden dynamische Preisdiagramme und andere Tools für einen bequemeren Handel angeboten. Es gibt auch eine Wiederholungskaufoption in der App, mit der der Benutzer sehen kann, wie oft er Kryptowährung kauft.

Wiederholte Einkäufe können mit einfachen Einstellungen automatisiert werden. Mit der Binance-Wallet können Sie sogar Kryptomünzen von Ihren Freunden und Ihrer Familie senden und empfangen.


WazirX - schnell mit Kryptowährung handeln

Die Trading-App "WazirX" ist eine der schnellsten Plattformen. Es verfügt über eine erweiterte Handelsoberfläche, über die Benutzer Kryptowährung über ein offenes Orderbuchsystem kaufen und verkaufen können. Diese App unterstützt mehrere digitale Assets wie Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, DASH, XRP und andere. Sie können P2P-Transaktionen blitzschnell ausführen.

Mit WazirX ist es viel einfacher, das Handelsvolumen zu verfolgen als in einigen anderen Anwendungen. Ein hohes Maß an Sicherheit ermöglicht es Ihnen, sich keine Sorgen um die Sicherheit von Vermögenswerten zu machen.


Unocoin - Kryptowährungshandel

Unocoin ist eines der führenden Unternehmen für den Austausch von Kryptowährungen mit über einer Million Benutzerdatenbanken. Dieses Unternehmen wird von einigen der führenden Unternehmen für virtuelle Währungen wie Huiyin Blockchain, Blume Ventures und Mumbai Angles unterstützt.

Ziel des Unternehmens ist es, Bitcoin für den allgemeinen Benutzer einfacher und zugänglicher zu machen. Dies sollte Anfänger überzeugen.

Ein weiterer Beweis dafür, dass das Unternehmen die Massen von Kryptowährungen bekannt macht, sind die niedrigen Transaktionsgebühren. Und dann gibt es Preisverfolgung in Echtzeit, ein sicherer Wallet und die Kauf- und Verkaufsautomatisierung von Bitcoin.


Zebpay

Zebpay ist ein ziemlich frischer Name auf dem Kryptowährungsmarkt - er wurde 2020 eingeführt. Derzeit ist es in mehr als 130 Ländern vertreten, und der Schwerpunkt liegt auf dem Austausch einer Kryptowährung gegen eine andere. Darüber hinaus können Sie sowohl in Dollar als auch in Euro handeln.


Alle diese Trading-Apps sind die beliebtesten der Welt. Dies lässt sich an der Anzahl der Bewertungen bei Google Play und App Store und den Downloads ablesen. Ich möchte Sie noch einmal daran erinnern, dass Sie beim Eintritt in einen solchen Handel daran denken sollten, dass Sie Geld verlieren können. Und wenn nicht alles, dann viel. Daher ist es besser, Trading im Voraus zu studieren.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...