Die besten First-Person-Spiele für Android und iOS

21.11.2020

Es ist Zeit, wieder über Smartphone-Spiele zu sprechen. Dieses Mal enthält die Liste die besten First-Person-Spiele für Android und iOS, die sowohl Einzelspieler- als auch Mehrspieler-Modus erhalten können. Die meisten davon sind sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. Es wird eine Menge Battle Royale-Spiele auf der Liste geben, aber klugerweise heißt es FPS und TPS.

Alle Spiele sind Shooter-Spiele und können mehr als eine Stunde Spielzeit in Anspruch nehmen. Wir sprechen oft über Spiele für Smartphones und einige der heutigen Beispiele wurden bereits in andere Sammlungen aufgenommen, aber dies ist kein Grund, sich nicht mit einem freundlichen Wort an gute Spiele zu erinnern.


Was sind FPS und TPS? Wie unterscheiden sich die Genres?

Viele von Ihnen wissen, was diese Genres sind, aber ich werde dennoch ein wenig für diejenigen erklären, die sich nicht mit diesem Thema befassen. Grundsätzlich bezeichnen sowohl FPS als auch TPS zwei Richtungen von Shooter-Spielen.

  • FPS steht für Ego-Shooter. Mit anderen Worten, Sie spielen buchstäblich so, als würden Sie durch die Augen eines Spielcharakters schauen.
  • TPS ist ein Third-Person-Shooter. Jede Aktion, die Sie sehen, findet normalerweise in einiger Entfernung von Ihrem Charakter statt.

Das ist der ganze Unterschied. Und wenn Sie bedenken, dass Sie häufig die Ansicht der Kamera wechseln können, wird der Unterschied noch unschärfer.


Call of Duty: Mobile - das beste Shooter-Spiel

Dieses Spiel wurde stark von anderen Mitgliedern des Call of Duty-Franchise beeinflusst (Call of Duty 4, Modern Warfare 2, Black Ops, Black Ops II / III).

Es funktioniert perfekt auf der aktuellen Generation von Smartphones und bietet atemberaubende Grafiken gegen die Konkurrenz. Die Touch-Steuerung ist sehr gut durchdacht, obwohl sich diejenigen, die ein taktileres Gefühl bevorzugen, immer mit einem Gamecontroller zufrieden geben können.

Call of Duty: Mobile bietet einen Battle Royale-Modus mit einer ziemlich großen Karte, auf der bis zu 100 Spieler gleichzeitig Platz finden. Einige von ihnen sind KI-gesteuerte Bots, aber das verdirbt das Bild nicht. Oft werden auch neue Modi wie Zombies angeboten, um das Spiel frisch zu halten.

Natürlich wird Ihnen oft angedeutet, dass Sie bezahlen müssen, aber das ist überhaupt nicht notwendig, und ich persönlich spiele das Spiel seit ungefähr einem Jahr und habe das vorletzte Level (Master IV) im "Royal Battle"-Modus erreicht, ohne einen einzigen Cent zu investieren. Ich schaffe es einfach irgendwie ohne benutzerdefinierte Tarnfarben und Waffen. Gerüchten zufolge richten einige Waffen im Shop mehr Schaden an, aber ohne sie ist es noch interessanter.


PUBG Mobile - klassisches Battle-Royale-Spiel

Dieses Spiel hat viele Fans, aber aus irgendeinem Grund erinnern sie sich nur an sie, wenn sie über Fortnite sprechen.

Andererseits ist es schlecht, wenn man immer als Beispiel für einen Konkurrenten eines solchen Kultspiels angeführt werden. Die Idee des chinesischen Mobile-Gaming-Riesen Tencent kann als ernsthafte, weniger farbenfrohe und taktische Version von Fortnite angesehen werden.

Das Prinzip bleibt das gleiche: Sie gelangen direkt in die Battle Royale. Das Spiel unterstützt weiterhin verschiedene Spielstile mit verschiedenen Fahrzeugtypen, einschließlich der neu hinzugefügten Hubschrauber.

Das einzige Problem sind die Touch-Bedienelemente. PUBG bietet im Gegensatz zu Fortnite oder Call of Duty: Mobile leider keine offizielle Controller-Unterstützung an. Es gibt jedoch viele Bluetooth-Controller von Drittanbietern auf dem Markt, sodass Sie zwischen diesen wählen können.


Dead Effect 2 - Shooter mit RPG-Elementen

Dead Effect 2 ist ein First-Person-Shooter, der die Grenzen der klassischen Handy-Spiele in diesem Genre zu erweitern versucht.

Es bietet sogar Elemente eines Spiels im Konsolenstil. Dies kann als Sci-Fi-Shooter mit RPG-Elementen bezeichnet werden. Es erfordert sicherlich eine Strategie, um Fortschritte zu erzielen, aber das macht es nur interessanter.

Im Verlauf des Spiels können Sie Ihren Charakter trainieren und entwickeln, Waffen sammeln und verbessern sowie High-Tech-Körperimplantate erhalten.


Fortnite - das berühmteste Shooter-Spiel

Tatsächlich ist dies das beliebteste Spiel auf dem Battle-Royale-Markt, auch wenn es mit Lärm von Google Play und App Store rausgeflogen ist. Mit seinem Cartoon-Stil, seiner farbenfrohen Umgebung und zahlreichen Funktionen zieht das Spiel mit seinen Anpassungsmöglichkeiten viel Aufmerksamkeit auf sich.

Es ist nicht nötig, im Detail zu erklären, was Fortnite ist, da praktisch jeder anständige Spieler es bereits gespielt hat (und immer noch spielt). Ein Teil der Gaming-Community mag sich über den beispiellosen globalen Erfolg von Fortnite ärgern, aber dies ist ein Beweis dafür, dass Epic Games ein Spiel entwickelt hat, das den Test der Zeit bestehen kann.

Die Controller-Unterstützung des Spiels ist ziemlich gut implementiert und reagiert schneller als Call of Duty: Mobile.


Into the Dead 2: Zombie Survival - nur ein guter Shooter

Es bietet keine Multiplayer- oder PvP-Mechanik. Stattdessen beginnt es dort, wo die Zombie-Apokalypse im ersten Teil aufgehört hat. Die Aufgabe ist es zu überleben. Sie und Ihre Familie müssen alle 60 Level sicher und gesund absolvieren. Sie müssen durch Horden von Untoten und Feinden waten, die Sie so aktiv wie möglich töten müssen.

Sie werden keinen Mangel an Waffen haben und im Laufe Ihres Fortschritts werden Sie noch mehr davon erhalten. Aber denken Sie nicht, dass dies nur ein sinnloses Spiel ist. Manchmal muss man ernsthaft über Strategie nachdenken.

Die Grafik in diesem Spiel ist nicht die coolste, aber es fordert seinen Tribut vom Gameplay. Interessanterweise hat es mehrere alternative Enden, die dem Spiel viel Tiefe verleihen. Das Spiel arbeitet mit einem Freemium-Modell, das heutzutage der Standard ist. Trotzdem bleibt Into the Dead 2 der Ego-Shooter für Android und iOS.


Hitman: Sniper - Scharfschützen-Spiel

Der skrupellose Killer ist auf die mobile Plattform zurückgekehrt, um die Fans dieses rasierten Charakters zu begeistern.

Agent 47 ist eine lebende Waffe, ein beeindruckender Mann, der nicht vergibt und seine Missionen immer erfolgreich erfüllt. Es ist fast John Wick. In dieser Folge übernimmt er die Rolle eines Scharfschützen in Montenegro, wo er über 150 Missionen mit einem beeindruckenden Arsenal von über 13 Präzisionsgewehren übernimmt.

Handeln Sie leise und schnell, um die Spitze des Bewertungssystems zu erreichen. 3D ist in Ordnung, da es auf der hervorragenden Multi-Plattform-Grafik-Engine Unity 3D basiert.

Wenn Sie etwas Ungewöhnliches wollen, sollten Sie Hitman: Sniper auf jeden Fall ausprobieren.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...