Die besten Apps zum Erstellen von Instagram Stories für Android und iOS

23.07.2020

Stories auf Instagram ist ein vollwertiges Tool für die Arbeit mit Abonnenten nicht nur in persönlichen, sondern auch in kommerziellen Accounts. Die Regeln für die Arbeit mit Stories sind im Allgemeinen dieselben wie für die Veröffentlichung von Posts - sie müssen im gleichen Stil geplant und gepflegt werden.

Wir haben eine Auswahl von Apps zum Erstellen von Stories auf Instagram getroffen. Einige davon wurden speziell für diesen Zweck entwickelt, andere sind vollwertige Grafikeditoren, die bei der Erstellung von Stories verwendet werden können.


Unfold

Unfold ist eine kostenlose App zum Erstellen von Stories.

Appfunktionen:

  • 25 kostenlose minimalistische Stories-Vorlagen.
  • Fotos für Stories können aus der Smartphone-Galerie hochgeladen oder über die integrierte Suche in Unsplash gefunden werden.
  • Mit Hilfe von Layouts können Sie stilvolle Collagen erstellen.
  • Sie können die Hintergrundfarbe ändern (7 Farben).
  • Hinzufügen und Bearbeiten von Text. Man kann die Textfarbe, den Zeilen- und Buchstabenabstand anpassen, den Text fett oder kursiv gestalten und einen farbigen Hintergrund hinzufügen.

6 Schriftarten für Text stehen kostenlos zur Verfügung.


Canva

Canva ist eine gute App zum Erstellen verschiedener Grafiken für soziale Netzwerke oder Websites. Die App eignet sich einschließlich zum Erstellen von Stories auf Instagram.

Appfunktionen:

  • Es gibt fertige Stories-Vorlagen, die meisten sind kostenpflichtig, aber es gibt auch kostenlose.
  • Sie können verschiedene Formen, Rahmen, Symbole und andere Grafiken hinzufügen. 
  • Canva ist ideal für die Arbeit mit Text. Die Anwendung verfügt über eine separate Gruppe von Schriftarten. Auf diese Weise können Sie schöne Storys-Labels erstellen.

Beim Hinzufügen von Text können Sie die Zeilenhöhe sowie den Buchstabenabstand anpassen.


StoryArt - Insta Story Editor für Instagram

StoryArt bietet eine gute Auswahl an kostenlosen Optionen. Um auf alle Vorlagen zugreifen zu können, müssen Sie ein Abo bezahlen.

Appfunktionen:

  • Fertige Cover für Instagram-Highlights. Die Covers können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden - ändern Sie das Hintergrundbild, fügen Sie das gewünschte Symbol aus dem Sortiment hinzu, ändern Sie die Farbe und Textur des Symbols. Die kostenpflichtige Version der App bietet über 80 Optionen für Highlights-Cover.
  • Mehr als 500 Stories-Vorlagen in verschiedenen Stilen.
  • Eingebaute Filter zur Verarbeitung von Fotos.
  • Erweiterte Farbanpassungstools - Belichtung, Kontrast, Sättigung und andere.
  • Sie können Text hinzufügen. In der Anwendung sind mehrere Dutzend Schriftarten verfügbar.
  • Es gibt eine Vorschau.

Die fertigen Stories können in der Smartphone-Galerie gespeichert oder auf Instagram veröffentlicht
werden.


Over

Over ist ein Grafikeditor für soziale Medien, mit dem Sie auch Stories auf Instagram erstellen können.

Beim Erstellen einer Zeichenfläche in App können Sie das Seitenverhältnis aus vordefinierten Optionen auswählen oder die Bildabmessungen in Pixel manuell anpassen. Die optimale Größe für Stories ist 1080 × 1920 Pixel.

Es gibt ein Raster und Hilfslinien, mit denen Sie Ihr Foto oder andere Elemente genau in der Mitte der Leinwand platzieren können.

Appfunktionnen:

  • Verwenden Sie vorgefertigte Vorlagen.
  • Fotos hinzufügen.
  • Es gibt Farbkorrekturtools - Sie können Belichtung, Kontrast, Sättigung, Bildtransparenz anpassen und Schatten hinzufügen.

Fügen Sie Grafiken hinzu - geometrische Formen, Beschriftungen, Symbole und andere Grafiken. Ändern Sie ihre Farben und Größen.


Magisto

Die Arbeit dieser Anwendung wurde bereits von 90 Millionen Benutzern auf der ganzen Welt geschätzt. Es ist kostenlos und funktioniert sowohl für iOS als auch für Android. Die Anwendungsoberfläche ist intuitiv und Videos werden in drei einfachen Schritten erstellt und bearbeitet.



Lesen Sie auch

Am 26. Januar veröffentlichte Apple die endgültige Version von iOS 14.4. Die Entwickler des Unternehmens bereiteten das Update für den Start in nur zwei Phasen des Betatests vor, was selbst für Pass-Through-Updates, deren Test 5-7 Stufen dauert, ziemlich untypisch ist.

Vor einigen Jahren, als Apple Face ID auf den Markt brachte, folgten viele Smartphone-Hersteller diesem Beispiel und versuchten, ihren Benutzern Gesichtserkennungstechnologie anzubieten. Für einige war es besser, für andere schlechter, aber selbst die fortschrittlichsten Optionen erwiesen sich als vollständige Schlacke.

Jeder AirPods-Benutzer hatte ein Problem, als seine Kopfhörer schmutzig wurden und so aussahen, dass selbst der Besitzer sie nicht in seine Ohren stecken wollte. Dies erklärt sich aus der Physiologie des menschlichen Körpers und einfach aus der Tatsache, dass wir in einer ziemlich schmutzigen Welt leben.

Der IT-Sektor entwickelt sich so schnell, dass viele Menschen einfach keine Zeit haben, auf die Veränderungen zu reagieren, die seit langem bekannte und vertraute Geräte durchlaufen. Aber wenn die Flash-Laufwerke über Nacht durch Cloud-Speicher ersetzt worden sind, dann ging mit der Flash-Technologie von Adobe alles viel langsamer voran. Diese...

Für Apple war 2020 wie für alle ein sehr schwieriges Jahr - aber trotz allem wurde es eines der besten in seiner gesamten Geschichte, vielleicht sogar das beste. Zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die allen Menschen gemeinsam haben (Covid-19), musste das Unternehmen seine eigenen, persönlichen Schwierigkeiten überwinden.

Wahrscheinlich wird niemand leugnen, dass WhatsApp die weltweit beliebteste Instant Messaging-Plattform ist. Die App funktioniert gut auf Smartphones, etwas schlechter auf Tablets und Computern, unterstützt jedoch eine End-to-End-Verschlüsselung. Selbst wenn Sie WhatsApp nicht mögen, können Sie nicht leugnen, dass die Anwendung so sehr in unser...