Das Samsung-Konzept zeigt, wie das neue Galaxy Note aussehen könnte

25.11.2020

Letzte Woche hat uns OPPO ein neues Konzept vorgestellt, das der Umsetzung zunächst viel näher zu kommen schien, als es sich tatsächlich herausstellte. Jetzt wissen wir, dass das Unternehmen das Gerät nicht zu schnell veröffentlichen wird, aber dies ist in der Tat die Technologie der Zukunft, und jetzt scheint es, dass Samsung auch bereit ist, neue Geräte auf den Markt zu bringen.

Anscheinend bereitet sie ihre eigene Version eines solchen Smartphones vor, die von der Entscheidung des chinesischen Unternehmens abweicht. Um zu verstehen, wann ein neues Smartphone auf uns wartet und ob es sich lohnt, auf sein frühes Erscheinen zu zählen, müssen wir herausfinden, was es ist. Wie immer haben wir bei Innovationen immer etwas zu besprechen.


Samsung Sliding Smartphone

Gerüchte, dass das Unternehmen ein neues Smartphone vorbereitet, sind in den letzten Tagen buchstäblich überall aufgetaucht. Wie man sagt, gibt es keinen Rauch ohne Feuer, und dies kommt gut mit der Nachricht zurecht, dass wir die Galaxy Note-Reihe verlieren können. Ich habe bereits mehr als einmal gesagt, dass das Unternehmen dieses Modell aufgeben sollte, das als Konzept bereits veraltet ist. Aber wenn es durch etwas ersetzt wird, das sich dreht oder biegt können wir Innovationen erhalten.

Um alle Gerüchte zusammenzuführen und in Form eines vorgefertigten Konzepts zu visualisieren, haben die Autoren des YouTube-Kanals von Concept Creator ein kurzes Video vorbereitet, in dem sie zeigten, was uns im August 2021 erwarten könnte. In Anbetracht der Tatsache, dass bis zu diesem Zeitpunkt noch fast ein Jahr übrig ist, besteht die Überzeugung, dass das Unternehmen etwas Ähnliches tun kann.

  • Es ist erwähnenswert, dass bekannte Konzeptautoren aus Letsgodigital an dem Projekt teilgenommen haben. Sie zeigten oft Geräte, die schließlich als fertiges Gerät herauskamen.

Wie Sie sehen können, sieht das im Video gezeigte Smartphone ziemlich cool aus und es gibt keine Fragen zur Qualität des Videos. Das Gerät sieht aus wie aus Metall und Glas, und sein Bildschirm gleitet heraus und fährt in das Gehäuse zurück.

Am Ende des Konzepts befinden sich eine Kopfhörerbuchse, die einige Zweifel aufkommen lässt, eine Ladebuchse und ein S Pen-Stift. Vielleicht haben die Autoren des Konzepts es übertrieben, indem sie es mit einer Kamera unter dem Bildschirm gemacht haben, aber wir wollen das, oder? Es ist unwahrscheinlich, dass das Unternehmen zwei solcher Superinnovationen gleichzeitig in einem Gerät durchführen wird.

Natürlich gibt Samsung keine Kommentare ab und sagt nichts über das neue Smartphone, aber das Unternehmen wird es nicht so beiläufig tun. Ein solches Projekt verdient es, bei einer Großveranstaltung Zeit dafür zu haben oder sogar ein separates Projekt zu widmen. Vielleicht werden wir später davon erfahren, aber die Tatsache, dass das Unternehmen zumindest über die Umsetzung einer solchen Idee nachgedacht hat, steht außer Zweifel.

  • Bitte beachten Sie, dass das vorbereitete Video nicht offizielles oder ähnliches ist. Dies sind nur eine Idee, an der Samsung angeblich arbeitet, und ich persönlich mag sie.



Lesen Sie auch

Am 26. Januar veröffentlichte Apple die endgültige Version von iOS 14.4. Die Entwickler des Unternehmens bereiteten das Update für den Start in nur zwei Phasen des Betatests vor, was selbst für Pass-Through-Updates, deren Test 5-7 Stufen dauert, ziemlich untypisch ist.

Vor einigen Jahren, als Apple Face ID auf den Markt brachte, folgten viele Smartphone-Hersteller diesem Beispiel und versuchten, ihren Benutzern Gesichtserkennungstechnologie anzubieten. Für einige war es besser, für andere schlechter, aber selbst die fortschrittlichsten Optionen erwiesen sich als vollständige Schlacke.

Jeder AirPods-Benutzer hatte ein Problem, als seine Kopfhörer schmutzig wurden und so aussahen, dass selbst der Besitzer sie nicht in seine Ohren stecken wollte. Dies erklärt sich aus der Physiologie des menschlichen Körpers und einfach aus der Tatsache, dass wir in einer ziemlich schmutzigen Welt leben.

Der IT-Sektor entwickelt sich so schnell, dass viele Menschen einfach keine Zeit haben, auf die Veränderungen zu reagieren, die seit langem bekannte und vertraute Geräte durchlaufen. Aber wenn die Flash-Laufwerke über Nacht durch Cloud-Speicher ersetzt worden sind, dann ging mit der Flash-Technologie von Adobe alles viel langsamer voran. Diese...

Für Apple war 2020 wie für alle ein sehr schwieriges Jahr - aber trotz allem wurde es eines der besten in seiner gesamten Geschichte, vielleicht sogar das beste. Zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die allen Menschen gemeinsam haben (Covid-19), musste das Unternehmen seine eigenen, persönlichen Schwierigkeiten überwinden.

Wahrscheinlich wird niemand leugnen, dass WhatsApp die weltweit beliebteste Instant Messaging-Plattform ist. Die App funktioniert gut auf Smartphones, etwas schlechter auf Tablets und Computern, unterstützt jedoch eine End-to-End-Verschlüsselung. Selbst wenn Sie WhatsApp nicht mögen, können Sie nicht leugnen, dass die Anwendung so sehr in unser...