Apple wird "Anmeldung mit Apple" in Fortnite am 11. September deaktivieren

10.09.2020

Nach dem Löschen des Kontos des Entwicklers Epic Games - dem Erfinder des beliebten Spiels Fortnite - deaktiviert Apple auch den Zugriff auf die übrigen iOS-Dienste. Das Entfernen eines dieser Elemente - "Mit Apple anmelden" - führt dazu, dass sich Fortnite-Spieler, die diese Autorisierungsmethode verwendet haben, bereits am 11. September nicht unter ihrem Konto anmelden können werden. In diesem Zusammenhang hat Epic Games Anweisungen veröffentlicht, wie Sie den Zugriff auf Ihr Konto aufrechterhalten können, nachdem die Funktion "Mit Apple anmelden" deaktiviert wird.

Wenn Sie die Option "Mit Apple anmelden" verwenden, müssen Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort Ihres Epic Games-Kontos so schnell wie möglich aktualisieren, damit Sie sich am 11. September 2020 anmelden können.

So erhalten Sie wieder Zugriff auf Fortnite

  • Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID in Ihrem Epic Games-Konto an.
  • Wechseln Sie zur Seite "Allgemeine Einstellungen".
  • Aktualisieren Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  • Wechseln Sie zur Seite "Passwort ändern" mit Ihrer Apple ID und geben Sie Ihr neues Passwort ein.

Wenn Sie Probleme beim Ändern Ihres Passworts haben, können Sie die Option "Passwort vergessen" verwenden und den Anweisungen folgen.


Fortnite Konto gesperrt

Wenn Sie dies nicht vor dem Ende des Supports für die Option "Mit Apple anmelden" tun, verspricht der Entwickler, Sie bei der manuellen Wiederherstellung Ihres Kontos zu unterstützen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche KONTAKTIEREN SIE UNS und geben Sie den Bestätigungscode ein, den Sie per E-Mail erhalten haben (Betreff: WICHTIG! Sie müssen Ihr Epic Games-Konto aktualisieren, um den Zugriff aufrechtzuerhalten). Der Bestätigungscode sieht ungefähr so ​​aus: ABC-123-DEF.


Was ist Anmeldung mit Apple?

Die Funktion "Mit Apple anmelden" wurde erstmals in iOS 13 eingeführt und wurde bald für alle Apps obligatorisch, die die Authentifizierung in sozialen Medien verwenden. Anstatt Formulare auszufüllen, E-Mail-Adressen zu überprüfen und neue Passwörter auszuwählen, können Benutzer mit Apple anmelden ein Konto erstellen und die App sofort verwenden.

Durch die "Anmeldung mit Apple" können Apple-Benutzer auch eine zufällig generierte E-Mail-Adresse erstellen, die ihre eigene E-Mail-Adresse bei der Registrierung bei einer App oder Website verbirgt.

Wie das Beispiel von Epic Games gezeigt hat, ist dies für den Benutzer nicht immer der beste Weg, sich auf dieser Art anzumelden. Wenn ein Entwickler gegen die Regeln des App Store verstößt, fällt der Player unter die Distribution und verliert den Zugriff auf sein Konto.


Apple gegen Fortnite

Apple hat das Entwicklerkonto von Epic Games entfernt, nachdem der Ersteller von Fortnite gegen die App Store-Richtlinien verstoßen und dem Spiel eine Zahlungsmethode eines Drittanbieters hinzugefügt hat. Der Entwickler ging mit der Klage vor Gericht, Apples Entscheidung aufzuheben.

Am 9. September reichte Apple eine Gegenklage gegen Epic Games ein und beschuldigte den Schöpfer von Fortnite des entgangenen Gewinns. Nach Angaben des Unternehmens verlor es Geld, während das Spiel eine andere Zahlungsmethode für Einkäufe im Spiel hatte.



Lesen Sie auch

Ich denke, Sie haben gehört, dass WhatsApp Ende letzten Jahres Benutzer gebeten hat, eine neue Vereinbarung zu akzeptieren, in der vor Plänen gewarnt wurde, Ihre Daten an Facebook weiterzuleiten. Trotz der Tatsache, dass der Messenger zuvor zu einem sozialen Netzwerk gehörte, erlaubte sich sein Management nie, über das Auslaufen von Benutzerdaten...

Kürzlich kündigte Tim Cook in einem Interview die Rückkehr von Apple nach München an. Apple will in München eine Milliarde Euro in diese Rendite investieren. Apple ist kein bayerisches Unternehmen und wird Kalifornien nicht verlassen. Aber sie schafft in München das größte Entwicklungszentrum für Mikroelektronik in Europa. Natürlich für sich...

Es wird unter Android-Nutzern als die Norm angesehen, alles, was iOS hat, auch zu wollen. Funktionen, Dienste, Schnittstellendesign, Sicherheitsmechanismen - sie sind bestrebt, die gesamte Palette der auf dem iPhone verfügbaren Tools zu portieren und an ihre Smartphones anzupassen.

Wie unterscheidet sich iOS von Android? Unterstützung, Fragmentierung, Intuition, Ökosystem - all dies sind Faktoren, die, obwohl sie relevant sind, im Großen und Ganzen nichts beeinflussen. Google erlaubt sich perfekt, Android zu aktualisieren. Nach der offiziellen Beendigung des Supports und der Verteilung neuer Funktionen über proprietäre...