Apple Watch: Wie ändert sich die EKG-Funktion mit watchOS 7.2

Jonathan Ive, der frühere Chefdesigner von Apple, sagte einmal, dass er und sein Team mehrere Jahre voraus leben. Damit wollte er sagen, dass das Erscheinungsbild der Geräte, die wir heute verwenden und die uns so attraktiv erscheinen, vor zwei oder drei Jahren entwickelt wurde, als viele von uns es vielleicht nicht einmal verstehen und akzeptieren konnten.

Offensichtlich ist die Technologie hinter Apples proprietären Produkten genau dieselbe. Sie wird jedoch viel schneller veraltet als das Design. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Entwickler des Unternehmens von Zeit zu Zeit Änderungen an der Arbeit bestimmter Technologien vornehmen.

IOS 14.3 und watchOS 7.2, deren Release-Builds voraussichtlich nächste Woche veröffentlicht werden, werden die Methode zum Scannen von EKGs auf kompatiblen Apple Watch-Modellen geändert. Dies wird durch die Liste der Änderungen angezeigt, die in den Testversionen beider Betriebssysteme aufgetreten sind. Trotz der Tatsache, dass Apple die Benutzer nicht darüber informiert hat, was sich genau an der Methode der Elektrokardiografie geändert hat, schrieb das Unternehmen, dass jetzt die zweite Version des Messalgorithmus in seinen Markengeräten verwendet wird.


EKG Funktion bei Apple Watch

Berichten zufolge deuten die Änderungen, auf eine höhere Genauigkeit bei der Erkennung von Anzeichen von Vorhofflimmern bei hohen Herzfrequenzen hin. Dies kann während des Trainings zutreffen, das das Herz stärker belastet und es schneller schlagen lässt. Eine Erhöhung der Herzfrequenz kann dazu führen, dass die Uhr fehlerhaft ist und die Herzfrequenz falsch interpretiert, was zu falschen Messwerten führt.

Trotz der Tatsache, dass die EKG-Messtechnik tatsächlich für Menschen über 55 Jahre relevant ist, da Arrhythmie eine Erkrankung älterer Menschen ist, hat sie vielen jungen Menschen das Leben gerettet. Eine andere Sache ist, dass hinter den Hunderten von Menschen, bei denen die Apple Watch korrekt diagnostiziert wurde, mit ziemlicher Sicherheit Tausende von Menschen stehen, deren Uhr keine Erkrankung herausfand.


Ist es sicher ein EKG über Apple Watch zu machen

Brian Kolski, Kardiologe am St. Joseph's Hospital in Kalifornien, sagt Folgendes über die EKG-Funktion in der Apple Watch:

Die Funktion zur Erfassung von EKG-Messungen in der Apple Watch ist unverschämt ungenau. Im ersten Monat nach dem Start kamen mindestens 20 Patienten auf mich zu, die sich darüber beschwerten, dass die Uhr Anzeichen von Vorhofflimmern aufwies. Es ist normal, dass Menschen sich Sorgen um ihre Gesundheit machen, aber Angst ist nur dann gerechtfertigt, wenn sie mit wirklich offensichtlichen Symptomen verbunden ist und eine Selbstdiagnose in solchen Situationen absolut inakzeptabel ist.

Es kann hier jedoch praktisch keine Beschwerden über Apple geben. Trotz der Tatsache, dass das Unternehmen die EKG-App für die Apple Watch bei den Aufsichtsbehörden jedes Landes, in dem sie offiziell eingeführt wurde, zertifiziert hat, ließ es Spielraum für alle Fälle, um die Benutzer zu warnen, dass die Uhr nicht zur Selbstdiagnose von Krankheiten gedacht ist. Das Erkennen von Anzeichen von Vorhofflimmern oder inkonsistentem Rhythmus ist nur eine Empfehlung für einen Arztbesuch und nicht bindend.



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.