6 besten neuen Apple-Produkte von 2020

Für Apple war 2020 wie für alle ein sehr schwieriges Jahr - aber trotz allem wurde es eines der besten in seiner gesamten Geschichte, vielleicht sogar das beste. Zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die allen Menschen gemeinsam haben (Covid-19), musste das Unternehmen seine eigenen, persönlichen Schwierigkeiten überwinden.

Man hat zu viel von Apple letztes Jahr erwartet, und der langsame kalte Krieg von Antimonopolisten und Gesetzgebern aus verschiedenen Ländern gegen sie und andere IT-Giganten hat mehr denn je zugenommen. All dies konnte Apple nicht davon abhalten, unsere Erwartungen zu erfüllen.

Es wurde angenommen, dass eine der besten Neuheiten dieses Jahres die On-Ear-Kopfhörer AirPods Max sein werden, die in der Pressemitteilung von Apple vom 8. Dezember unerwartet angekündigt wurden. Experten haben erkannt, dass ihr Sound den höchsten Standards entspricht.

Aber ein halber Monat in der realen Welt enthüllte zu viele Probleme bei AirPods Max. Während sich ihre technischen Probleme möglicherweise nur als Kinderkrankheiten herausstellen, mit denen jede technische Neuheit konfrontiert ist, werde ich sie nicht als die besten Neuheiten des Jahres auflisten.


MacBook mit M1 Chip

In Tests und im wirklichen Leben reißen die M1-Macs alle auseinander. Sie konkurrieren gleichermaßen mit den leistungsstärksten und teuersten Macs, obwohl zwei der ersten drei M1-Macs immer noch in der niedrigsten Klasse der Apple-Reihe stehen. Was kommt als nächstes? Vielleicht irre ich mich, wenn ich den M1 Mac als das beste neue Produkt des Jahres bezeichne. Es ist eher das Beste, was Apple in seiner gesamten Geschichte getan hat. Nach dem iPhone.

iPhone 12

Diese Neuheit erfreute nicht nur iPhone-Fans: Aufgrund der Verschiebung der Veröffentlichung des iPhone 12 stellte sich heraus, dass Xiaomi aufgrund der Anzahl der im dritten Quartal dieses Jahres verkauften Smartphones anstelle von Apple auf dem dritten Platz der Welt steht. Aufgrund der Berichterstattung in den Medien ist das iPhone 12 ein fantastischer Erfolg, insbesondere in den USA. Sie wurden wegen ihrer Unterstützung für 5G mit Spannung erwartet, aber selbst wenn 5G nicht zur Verfügung steht, sind sie sehr beliebt. Und jetzt warten wir mit der gleichen Ungeduld auf die Ergebnisse des vierten Quartals 2020. Laut Flurry Analytics ist der Erfolg des iPhone 12 möglicherweise bescheidener als es scheint.

Apple sollte mit iPhone-Verkäufen gut abschneiden. Aber mit dem iPhone 12 sehen die Dinge irgendwie nicht sehr gut aus - sie liegen auf den Plätzen drei, vier und sieben. An dritter Stelle steht das iPhone 12 Pro Max (!), und das iPhone 12 mini hat es überhaupt nicht in die Top Ten geschafft. Im Vergleich zum letzten Weihnachten ist die Gesamtzahl der neuen iPhone-Aktivierungen im Jahr 2020 um 23% niedriger.

iPad Air 4

Ein Budget-Tablet (ab 600 Euro) mit einem biometrischen Touch ID-Sensor anstelle von Face ID im teureren iPad Pro. Mit einem Bildschirm auf der gesamten Vorderseite. Das iPad Air der 4. Generation ist fast so gut wie die teureren iPads Pro.

  • Darüber hinaus ist es höchstwahrscheinlich das beste iPad aller Zeiten.


Magic Keyboard für iPad

Magische Tastatur mit Trackpad und einzigartigem Konsolendesign für iPad Pro und iPad Air 4. Schweres und teures iPad-Peripheriegerät (ab 388,00 €), das es zu einem echten Laptop macht. Die Besitzer behaupten, dass es nicht nur möglich ist, es auf die Knie zu legen, sondern auch, dass es möglich und bequem ist, diesen "Laptop" zu benutzen.

iPhone SE der zweiten Generation

Im April stellte Apple mit einer Pressemitteilung zum ersten Mal in seiner Geschichte ein neues iPhone-Modell vor. Dieses Modell war die Fortsetzung des iPhone SE und die Fortsetzung erwies sich als genauso erfolgreich wie die erste SE.

Das Rezept für ein Budget-iPhone, wie es von Anfang an hätte sein sollen, ist äußerst einfach: Das Design eines beliebten, aber technisch hoffnungslos veralteten iPhones wird übernommen und mit moderner Füllung ausgestattet (in unserem Fall der damals schnellste Apple A13 Bionic Chip).

  • In den Top Ten der an Weihnachten aktivierten Smartphones belegt das iPhone SE 2020 den sechsten Platz vor dem iPhone 12 Pro und dem iPhone 12 mini.


Apple Watch SE

In der Apple Watch-Reihe, die traditionell zwei Modelle umfasste, gibt es drei Versionen. Zu Apple Watch Series 3, die schnell altert, kleiner und ohne die meisten Funktionen des Flaggschiffmodells ist, und die Apple Watch Series 6, das All-Inclusive-Flaggschiff, wurde Apple Watch SE hinzugefügt. SE ist 20% langsamer und unterstützt nicht alle Funktionen - aber die Apple Watch SE ist viel billiger als Serie 6.

Im Vergleich zur Apple Watch Series 3 ist SE in fast allen Bereichen besser: SE ist schneller (mehr als 20%), größer (40 mm und 44 mm statt 38 und 42, für Uhren ist dies ein großer Unterschied). Apple Watch SE unterstützt Bluetooth 5.0 anstelle von 4.2 in Serie 3, sie haben 32 GB SSD anstelle von 8. Zwar sind sie 50,00 € teurer, aber in den nächsten Jahren werden sie nicht veraltet sein.



Lesen Sie auch

Sicherlich kam Ihnen mindestens einmal der Gedanke: "Warum habe ich diese App überhaupt gekauft, sie ist nutzlos!" oder "es wäre besser, wenn ich mich nicht für dieses Abonnement angemeldet hätte". In der Tat entspricht die gekaufte Anwendung manchmal nicht den Erwartungen, obwohl solche Fälle seit der Einführung von Anwendungen mit einer...

Die Avatarify-App wird im Internet immer beliebter. Mit ihr können Sie jedes Foto, einschließlich Selfies, mithilfe künstlicher Intelligenz und neuronaler Netzwerke animieren. Es reicht aus, Ihr Foto hochzuladen und eine der vorgefertigten Emotionen auszuwählen oder selbst ein Video aufzunehmen, und die Anwendung "überlagert" Ihre Gesichtsausdrücke...

Sie haben wahrscheinlich von Impfpässen gehört. Trotz der Tatsache, dass ein solches Phänomen auf der Welt nicht zu existieren scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Praxis ihrer Anwendung bald eingeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass sie an diejenigen ausgegeben werden, die erfolgreich an COVID-19 erkrankt oder geimpft wurden, und...

Sie haben wahrscheinlich den Witz gehört, dass soziale Netzwerke in 50 Jahren zu digitalen Friedhöfen werden. Angenommen, die Leute, die sie benutzt haben, werden aktiv sterben und ihre Konten werden zu einer Art virtuellen Grabsteinen. Klingt gruselig, stimme ich zu. Aber wenn Sie darüber nachdenken, dann sind soziale Netzwerke bei weitem nicht...

Die Apple ID ist für jeden Apple-Gerätebenutzer äußerst wichtig. Ohne sie ist es nicht möglich, wesentliche Manipulationen durchzuführen - von der Aktivierung des iPhone über das Herunterladen von Anwendungen bis hin zum Speichern eines Backups und der Verwendung proprietärer Dienste wie FaceTime und iMessage. Dies ist eine Art Benutzerpass.

Warum lieben Apple-Benutzer Safari so sehr? Einige schätzen die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, andere - Intuitivität und wieder andere - Sicherheit. Wenn jedoch die Arbeitsgeschwindigkeit und das logische Layout für sich selbst im Prinzip ziemlich logisch sind, werden die Schutzmechanismen für viele zu einem Stolperstein.